Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Schneider Electric vereinfacht die Nutzung von Solarenergie

Automatisierte Energieüberwachung und -steuerung mit Wiser Energy

Emissionen fossiler Brennstoffe, die den Klimawandel beschleunigen sowie vermehrt auftretende Naturkatastrophen, die den Wert der energieautarken Wärme- und Stromversorgung unterstreichen, bestärken den Einsatz von Solarenergie ungemein. Schneider Electric sieht Solarstrom als Schlüsselkomponente von "Netto-Nullenergiehäusern" - Wohnungen, die so viel erneuerbare Energie produzieren, wie sie verbrauchen, so dass die Bewohner eine Netto-Nullenergierechnung und einen kohlenstofffreien Haushalt haben.

Das moderne Haus der Zukunft mit Solarenergie

Sowohl in neuen als auch in bereits bestehenden Häusern ist die Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen, insbesondere dem Sonnenlicht, seit langem möglich, aber nicht unbedingt machbar. Während photovoltaische (PV) Sonnenkollektoren tagsüber funktionieren, verbraucht der typische Haushalt den meisten Strom am frühen Morgen und abends. Das Angebot stimmt also nicht mit der Nachfrage überein. Das herkömmliche System produziert selten gerade genug Strom, um den momentanen Bedarf zu decken. Vielmehr produziert es routinemäßig mittags übermäßig viel Strom im Verhältnis zur Nachfrage, während nachts nichts produziert wird.

Lastmanagement zur Rettung

Innovative Technologien von Schneider Electric schaffen Abhilfe in Form eines Lastmanagementkonzepts, das kosteneffizient und einfach zu implementieren ist und eine schnelle Amortisation garantiert.

Eine automatisierte Echtzeit-Energieüberwachung und -steuerung ist jetzt für elektrische Systeme in Wohngebäuden möglich. Mit Wiser Energy von Schneider Electric können Hausbesitzer die Vorteile billigerer Energie außerhalb der Spitzenlastzeiten nutzen, um das Beste aus ihrer Solarstromanlage herauszuholen. Die Wiser App hilft dabei, Ineffizienzen, die die Energierechnung erhöhen, leicht zu erkennen und die Solaranlage durch die Überwachung ihrer Produktion zu optimieren. Mit der Integration smarter Steuerungen über einen smarten Algorithmus* befähigt das Wiser-System Hausbesitzern dazu, ihren Solarverbrauch weiter zu optimieren, indem das Laden der EV-Batterie, das Starten des Warmwasserspeichers und andere smarte Laststeuerungen automatisiert werden.

Mehr Informationen zu Wiser Energy unter: https://www.se.com/de/de/home/smart-home/wiser/energy-management/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.