Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Schneider Electric unterstützt bei der Realisierung digitaler Geschäftsmodelle

Schneider Electric unterstützt bei der Realisierung digitaler Geschäftsmodelle.

Branchenübergreifendes Ökosystem Exchange sorgt für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz

Gebäudeautomatisierung, Augmented Reality, Predictive Maintenance sowie Managed Services sind wichtige Säulen der Industrie geworden und werden in Zukunft weiter an Relevanz gewinnen. Im Rahmen von Digitalisierungsvorhaben spielt mittlerweile auch die Zusammenarbeit von Akteuren innerhalb des Wertschöpfungsprozesses eine elementare Rolle - angefangen von Planern und OEMs über Installateure bis hin zum Endnutzer. Daher bietet Schneider Electric mit dem innovativen Ecosystem Exchange eine cloudbasierte Businessplattform, die umfassendes Experten-Know-how und digitale Ressourcen unterschiedlicher Disziplinen in einer dynamischen Community vereint.

Dabei richtet sich das branchenübergreifende Ökosystem an Systemintegratoren, OEMs, Anbieter, Start-ups, Kunden sowie Distributoren und unterstützt Anwender beim Vorantreiben ihrer Geschäftsmodelle und beim Erschließen neuer Marktpotenziale. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise neue Partnerschaften aufbauen und langfristig pflegen. Dadurch sorgt Schneider Electric Exchange für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz sowie eine bessere Skalierbarkeit.

Schneider Electric stellt Kunden verschiedene Optionen zur Verfügung, um sich umfassend über digitale Entwicklungen zu informieren und ihre Prozesse entsprechend zu modernisieren.

Mehr dazu finden Sie im Schneider Electric Videoblog unter: https://www.se.com/de/de/about-us/blog/management-insights/markus-hettig/neue-geschaeftsmodelle-digitalisierung.jsp

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.