Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Schneider Electric präsentiert neue Easy UPS 3S Serie

Easy UPS 3S Serie von Schneider Electric

Die kompakten USV-Anlagen kommen in Leistungsgrößen von 10 bis 40 kVA und erzielen Wirkungsgradwert von bis zu 96 Prozent im Doppelwandler-Betrieb und bis zu 99 Prozent im Eco-Modus

Ratingen, 04. September 2018 - Mit der neuen Easy UPS 3S Produktfamilie erweitert Schneider Electric sein Angebot an dreiphasigen USV-Anlagen. Die platzsparenden Doppelwandler-Systeme decken einen Leistungsbereich von 10 bis 40 kVA ab und sind für den Betrieb in kleinen und mittleren Rechenzentren sowie zur Absicherung leichter Industrieanwendungen geeignet.

Im Doppelwandler-Betrieb erreichen die Easy UPS 3S Einheiten der Schutzklasse IP20 einen Wirkungsgradwert von bis zu 96 Prozent. Zusätzliches Energieeinsparpotenzial bietet der Eco-Modus mit einer Gesamteffizienz von bis zu 99 Prozent. Dank des hohen Leistungsfaktors von 0,99 werden die Blindleistungsverluste überdies auf ein Minimum reduziert.

Die kompakten Easy UPS Modelle mit integriertem Loadtest, Überlastschutz und großem Eingangsspannungsfenster lassen sich einfach installieren, bedienen und warten. Mithilfe von Schwerlastrollen können sie schnell in Position gerollt und über einen frontseitigen Wartungszugang jederzeit überprüft werden. Insgesamt lassen sich zudem bis zu vier Systeme parallelschalten.

Über eine anwenderfreundliche Oberfläche können die USV-Einheiten mühelos konfiguriert und verwaltet werden. Dank optionaler SNMP-Karte können die USV-Anlagen außerdem in die cloudbasierte DCIM-Plattform EcoStruxure IT Expert oder in die On-Premise-Plattform StruxureWare for Data Centers integriert werden. Das Service-Team von Schneider Electric hilft überdies direkt vor Ort bei der Inbetriebnahme und Wartung der neuen Easy UPS Modelle.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.