Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Schneider Electric bringt neuen Blindleistungskompensator auf den Markt

Stufenlose und dynamische Regulierung mit zusätzlichem Schutz vor Oberschwingungen

Mit dem neuen Blindleistungskompensator PowerLogic AccuSine EVC+ kann durch eine stufenlose Korrektur innerhalb eines 1/4 Zyklus ein stabiler und zuverlässiger Blindleistungsfaktor selbst unter den schwierigsten dynamischen Lastbedingungen erreicht werden. Das Gerät ist außerdem in der Lage, Oberschwingungsströme zu reduzieren und so sensible Hardware vor Beschädigungen oder Ausfällen zu schützen. Durch moderne Leistungselektronik (IGBT-Technologie) ist das Gerät auch auf schnell wechselnde Lasten und nichtlineare Verbraucher ausgelegt. Somit sind Unternehmen in der Lage, die Vorschriften der Energieversorgungsunternehmen bezüglich Blindenergie zu erfüllen. Da das Gerät auch die Energieeffizienz der ganzen Anlage verbessert, erhöht es auch die Unternehmensnachhaltigkeit.

Robust und unkompliziert

Neben den klassischen Einsatzgebieten in Rechenzentren, der Prozess- und Automobilindustrie ist der PowerLogic AccuSine EVC+ auch für den Einsatz in der Verkehrs- oder Energieinfrastruktur geeignet. Als Chassis für OEM-Schränke (Original Equipment Manufacturers) oder für die Wandmontage konfiguriert, ist das gegen Wasser und Staub geschützte Gerät bei Umgebungstemperaturen bis 50°C uneingeschränkt betriebsbereit. Bis zu zehn Module sind parallel einsetzbar. Dank des AccuSine Parallelisierungsalgorithmus können Systemintegratoren in einem solchen Fall das gesamte System von einem beliebigen Kompensator aus konfigurieren.

Ein Inbetriebnahme-Assistent sowie eine USB-Schnittstelle für Updates und Diagnosedownloads erleichtern Inbetriebnahme und Wartung. Zudem lässt sich das Gerät unkompliziert in den EcoStruxure Power Monitoring Expert - eine Lösungsarchitektur für das Energiemonitoring - einbinden. Dort werden alle Informationen abgebildet und lassen sich so leicht überwachen. Über einen QR-Code am Objekt haben Techniker direkt Zugriff auf Dokumente, etwa das digitale Handbuch der Anlage.

Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenter oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.