Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Pulleyman - die mobile Seilwinde

Pulleyman

Die Pulleyman- Winde hebt Lasten bis zu 600 kg durch Antrieb mit einer handelsüblichen Bohrmaschine oder eines Akku-Schraubers dank innovativer Technik!

Die manuelle Seilwinde Pulleyman wiegt selbst lediglich 3,5 kg und passt damit in jeden Werkzeugkoffer, ihre Hubleistung hingegen beeindruckt. Ganze 300 kg mit einfachem Seil und bis zu 600 kg mit doppeltem Seil über Umlenkrolle oder -flasche. Dabei kommt sie auf eine Geschwindigkeit von 6m/ min. Die Firma Wiedenmann Seile hat eine Neuheit auf den deutschen Markt gebracht: Eine leichte und kompakte Treibscheiben- Seilwinde, die unabhängig vom Netzstrom betrieben wird. Möglich wird dies durch moderne Technik, die einen leistungsfähigen Antrieb mit einer gängigen Bohrmaschine oder einem starken Akku-Bohrschrauber ab 10 mm Bohrfutter gewährleistet. Auch auf fortschrittliche Maßnahmen für die Sicherheit wurde geachtet. Die Seilwinde verfügt über eine patentierte selbsthemmende Feststellbremse, die das Seil automatisch fixiert, auch wenn der Antrieb abgetrennt wird. Besonders nützlich ist die gleichmäßige Verteilung der Zugkraft auf die Seile selbst, da sie nicht über eine Trommel abgewickelt werden, sondern durch die mobile Winde direkt geführt werden. Dies verhindert Zugkraftverlust und ermöglicht auch unter Last eine exakte Ausrichtung, wenn erforderlich sogar aus dem Eilgang heraus. Um ebenfalls größere Höhen und Tiefen recht unproblematisch zugänglich zu machen, ist die Pulleyman- Winde mit unbegrenzter Seillänge gemäß des benötigten Bedarfs konfektionierbar. Ein 12 m Seil auf Haspel ist passender Weise bereits in der Grundausstattung enthalten. Die einzelnen hochwertigen Komponenten und die sehr solide Verarbeitung machen diese manuelle Winde gleichzeitig extrem robust. Die Vorteile liegen vor allem in der Mobilität des Geräts. Der praktische Antrieb erlaubt den Einsatz an jedem Ort und in fast jeder Position, egal ob in vertikaler, horizontaler oder in schräger Lage. Außerdem kann es auch als Laufkatze verwendet werden. Besonders in den Bereichen Handwerk, Montage, Jagd- und Forstwirtschaft, mit teils schwer erreichbaren Arbeitsgebieten, können somit personalintensive Tätigkeiten beim gezielten Steuern von schweren Lasten vermindert werden. Insgesamt erweist sich die mobile Seilwinde als sehr schnell einsetzbar, leicht zu handhaben und mit echtem Mehrwert für jeden, der flexibel Gewichte bis 600 kg heben muss.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.