Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Personelle Veränderungen bei Specific Media

Jürgen Lorenz übernimmt Funktion des Deputy Country Managers;
Barbara Schorer verstärkt den Vertrieb

München, 30. Januar 2014 – Jürgen Lorenz übernimmt zum Jahreswechsel die Funktion des Deputy Country Managers bei Specific Media Germany. Der Online-Profi verantwortet weiterhin den Vertrieb und unterstützt den Country Manager Damian Trepner in der Leitung des Deutschlandgeschäfts. Zugleich wird das Sales-Team weiter verstärkt: Barbara Schorer bringt als Senior Sales Executive ihre langjährige Bewegtbilderfahrung in das Unternehmen ein.

Damian Trepner, Country Manager bei Specific Media, freut sich über die personellen Veränderungen: "Uns steht ein faszinierendes und spannendes Jahr bevor. Wir sind sehr froh, Barbara Schorer für uns gewonnen zu haben. Mit ihrer TV- und Online-Erfahrung passt sie sehr gut zu Specific Media und wird uns im Bereich Multiscreen Video weiter stärken."

Ausbau der Geschäftsleitung
Seit Anfang 2012 im Unternehmen, ist Lorenz für die strategische und operative Führung des Sales-Teams sowie die visionäre Ausrichtung des Digital-Media-Unternehmens verantwortlich. In seiner neuen Position als Deputy Country Manager wird er neben seiner Rolle im Vertrieb vermehrt an der Steuerung der Specific Media Germany mitwirken.
Lorenz greift auf umfangreiche Berufserfahrung zurück. Als Kooperationsmanager Online betreute er bei Plan.Net Media Kunden unterschiedlicher Branchen und entwickelte kreative Media-Konzepte. Ab 2006 war der Münchner in verschiedenen Positionen bei Yahoo! Deutschland tätig. Als Agency Group Head verantwortete er zuletzt Umsätze im Bereich Brand Display, Direct Response und Search.

Sales-Team komplett
Seit dem Jahreswechsel unterstützt die Bewegtbildexpertin Schorer die Erweiterung der endgeräteunabhängigen Vermarktung im Bereich Online, Mobile und Connected TV.
Zuvor war Schorer als Senior Sales Managerin bei Media Group One und Smartclip tätig. In früheren Stationen bei El Cartel Media und NBC Universal Global Networks vermarktete sie unter anderem die Fernsehsender RTL II, Das Vierte, 13th Street und The History Channel.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.