Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

OKW erhält German Design Award für BLOB

German Design Award für BLOB

BLOB erhält bereits die zweite Auszeichnung

Die innovative Gehäusereihe BLOB wurde neben dem iF Design Award 2014 nun auch mit dem German Design Award 2015 in der Kategorie "Special Mention" ausgezeichnet. Die drei Versionen des BLOB sind nach den Prinzipien des "Universal Designs" entwickelt worden. Sie fördern Anwendungen, die flexibel genug sind, einer Vielzahl an Menschen mit unterschiedlichen Handgrößen und Greifvolumina gerecht zu werden. Benutzerorientierte Applikationen sind in vielfältiger Art möglich, ob drahtlos oder kabelgebunden. Die Gehäusereihe ist prädestiniert für Diagnostik, Therapie, Labor, Industrie, Büro, Haushalt und Freizeit.

"Besonders freut uns, dass unsere Idee und Realisierung einer Gehäusereihe für Produkte mit hohen ergonomischen Anforderungen, Anerkennung finden. Die Benutzer müssen die Geräte gern anfassen wollen – weil sie die brauchen, weil sie sich gut anfühlen und sie zudem toll aussehen", so Dipl.-Ing. Egon Weinlein, Leitung RESEARCH & DEVELOPMENT.

Ziel des Awards ist es, einzigartige Gestaltungstrend zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Als Wettbewerber der Wirtschaft für die Wirtschaft, der die hohe Designkompetenz der Teilnehmer unterstreicht, genießt der German Design Award hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Die begehrte Auszeichnung wurde am 27.02.2015 in der Münchener BMW Welt bei der iF Design Award Night verliehen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.