Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Neuer Hallenstrahler HML: Volle Lichtpower mit MidPower für Industrie- und Gewerbehallen mit Einschichtbetrieb

Neuer HML Hallenstrahler MidPower Line von AS LED Lighting, führender Entwickler & Hersteller von hochqualitativer LED Beleuchtung

Hallenstrahler MidPower Line (HML) bieten eine preisbewusste Alternative zu Hochleistungs-Hallenstrahlern. Starke Lumenpakete bei geringen Anschlusswerten sorgen für ein Plus an Wirtschaftlichkeit.

Hallenstrahler MidPower Line von AS LED Lighting sind eine Weiterentwicklung der zigtausendfach bewährten Strahler der Serien HCL und HPL. Ausgestattet mit MidPower LEDs verfügen sie über höchste Effizienz und eine lange Lebensdauer. Die Netzteileinheit ist thermisch vom Gehäuse entkoppelt und steht - mit eingebautem Akku - auch für dezentralen Notlichtbetrieb zur Verfügung. Standardmäßig verfügen die HML-Strahler über eine Druckausgleichsmembrane, die zuverlässig Beschlag verhindert. Mit Wieland RST Stecksystem sind die Hallenstrahler einfach und schnell zu montieren.
Weitere Leistungsdaten der neuen HML-Strahler:
+ Resistent auch bei extremen Temperaturen: -30° bis +55°C
+ Lebensdauer L80/B10 > 65.000 Stunden
+ Große Flächenausleuchtung, 120 Grad Abstrahlwinkel
+ Lichtstrompakete von 20.000 bis über 70.000 Lumen bei jeweils geringer Anschussleistung
+ DALI dimmbar oder schaltbar
+ Robust gebaut: Gehäuse aus Aluminium, Acrylglas Diffusionsscheibe
+ Geschlossenes optisches System, keine Verschmutzung der LEDs
+ In 3 verschiedenen Größen erhältlich
+ Modernste Marken LEDs, 100 % Made in Germany
+ Geeignet für IFS Version 6 und BRC Global Standard Food Version 7
+ Notlichttauglich (zentral / dezentral)
Die HML-Strahler sind ein weiterer Beweis der hohen Kompetenz von AS LED Lighting in der Beleuchtung von Industrie- und Gewerbehallen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.