Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Multistandard-Komponenten für Maschinen- und Anlagenbauer

Engineering- und Zertifizierungsaufwand auf ein Minimum reduziert

Engineering- und Zertifizierungsaufwand auf ein Minimum reduziert

Das Thema Multistandard ist im Schaltanlagenbau aktuell wie nie. Der Grund: Maschinen- und Anlagenbauer gehören zu den Exportweltmeistern der Branche und müssen daher nicht zuletzt die Zertifizierung ihrer Produkte garantieren - mit Multistandard-Komponenten ist das kein Problem: Die Adaption von Lösungen an spezifische Länderspezifikationen - etwa an die Normen IEC, EN, UL, CSA oder CCC - entfällt mit ihnen ebenso wie Auswahl und Engineering der Bauteile. Denn die Multistandard-Komponenten erfüllen internationale Normen, wodurch erneute länderindividuelle Freigaben entfallen und nur wenige Varianten vorgehalten werden müssen - das freut auch Lagerhaltung, Dokumentation und Warenwirtschaft.

Schneider Electric bietet ein breites Angebot an Multistandard-Komponenten

Zum Schneider-Produktportfolio in Sachen Multistandard-Komponenten gehören beispielsweise der Leistungsschalter PowerPact B, das Schütz TeSys D Green oder auch das Belüftungssystem ClimaSys. Beim PowerPact B handelt es sich um einen Leistungsschalter, der auf der Technologie der rotoaktiven Kontaktunterbrechung basiert. Er verbindet überzeugende Schutzeigenschaften mit vielfältigen Funktionen und optimierten Abmessungen. Das Belüftungssystem ClimaSys (CSVS) dient mit seinem digitalen Wärmenetz der Echtzeit-Überwachung von kritischen Belüftungsfunktionen in Schaltanlagen zur Automatisierung oder elektrischen Energieverwaltung. Schütz TeSys D Green kommt in der Motorabgangstechnik zum Einsatz und kennzeichnet sich durch einen weiten Spannungsbereich, kombinierte AC/DC Spulen und hohe Energieeffizienz.

Durch verbesserte Time-To-Market-Zeiten Wettbewerbsvorteile generieren

Multistandard-Komponenten reduzieren den Engineering- und Zertifizierungsaufwand und senken die Betriebskosten bei exportierenden Maschinenbauern, da nationale Prüf- und Freigabeprozesse entfallen. So lassen sich für einen Kunden weltweit Industriemaschinen produzieren, die alle internationalen Normen erfüllen. Im Hinblick auf die Verbesserung der Time-To-Market-Zeiten und der Kundenzufriedenheit ein handfester Wettbewerbsvorteil.

Einfach optimal: Schaltschrankoptimierung durch Multistandard

Unterstützt wird die Etablierung des Multistandards von Schneider Electric mit umfassenden, online verfügbaren Informationen zum Thema sowie der Kampagne "Einfach optimal". Dort findet sich neben vielen nützlichen Informationen zu Lösungen von Schneider Electric auch ein Postkartenkonfigurator, mit dem sich auf spielerische Weise Komplimente versenden lassen. Die Adresse: http://schneider-electric.de/schaltschrankoptimierung

 

Komponenten Lösungen

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.