Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Maßgeschneiderte LED Beleuchtung in Lager&Logistik von niedrigen Hallen bis Hochregallager >50m Lichtpunkthöhe

Hochregallager im Logistikzentrum eines Stahlwerkes mit Lichtpunkthöhe 22 m, normgerecht und energieeffizient von AS LED Lighting

Um langfristig effizient zu laufen, muss die Beleuchtung von Lager- & Logistikhallen hochwertig+ langlebig sein sowie den Normen der DIN EN 12464-1 entsprechen. Lichtmanagement bringt extra Ersparnis.

Einige wichtige Kriterien sowie praktische Aspekte, die zu beachten sind:
• Adäquate Beleuchtungsstärke, um die verschiedenen Sehaufgaben oder Tätigkeitsbereiche in Innenbereichen sicher und normgerecht zu unterstützen
• Gute Gleichmäßigkeit der Beleuchtung
• Blendfreie Beleuchtung für Personal und Stapelfahrer: Vermeidung von Direkt- oder Reflexblendung, ebenso Schleierreflektionen
• Abstrahlwinkel der Leuchten
• Lichtfarbe und gute Farbwiedergabe zur besseren Erkennbarkeit von Farben bzw. Codes und Kennzeichnungen
• Lichtumgebung und Helligkeitsverteilung, auch unter Einbeziehung von Tageslichtqualitäten
• Lichtmanagement, sprich flexible Einstellbarkeit der Beleuchtungsstärke auf bestimmte Arbeits- und Sehanforderungen. In diesem Zusammenhang spielt auch die Präsenz- bzw. Notlichtbeleuchtung eine wesentliche Rolle.
Der langen Lebensdauer und Wartungsfreiheit von Leuchten kommt hierbei eine sehr große Bedeutung zu, da defekte Leuchten die Arbeitsabläufe stören und einen außergewöhnlich hohen Aufwand beim Austausch hervorrufen.
Die Bandbreite an Leuchten von AS LED Lighting für den Lager- und Logistikbereich ist groß, ebenso die Erfahrung in Lichtplanung und Beratung. Highlight und speziell für die Anforderungen in Hochregallagern entwickelte LED Leuchte ist die HRL, mit tief- und breitstrahlenden Eigenschaften für unterschiedliche Lichtpunkthöhen (bis >50 m) und Gangbreiten verfügbar. Damit ist Europas höchstes Hochregallager-Logistikzentrum normgerecht beleuchtet, ebenso das 22 m hohe Materiallager eines weltweit tätigen Stahlwerkes. Zahlreiche Beleuchtungslösungen in Lager- und Logistikzentren mittlerer Größenordnung wurden mit LED Hallenstrahlern der Serie HCL realisiert. HRL und HCL garantieren eine konkurrenzlose Lebensdauer von über 100.000 Betriebsstunden (L80/B10). In Lagern mit niedriger Raumhöhe hat sich die Feuchtraumleuchte TGL bewährt, die mit einem Abstrahlwinkel von 180° (je nach Verglasung bis 210°) für eine großflächige gleichmäßige Beleuchtung sorgt. Durch ihr Strangpressprofil ist die TGL mechanisch sehr robust, mit Schutzart IP65 und Druckausgleichsmembran für Außenlager und raue Umgebungen ausgelegt. Kundenspezifisch sind Lichtanlagen mit Präsenzmeldern ausgestattet bzw. mit einer nutzungsabhängigen Steuerung. In den Branchenlösungen für Lager und Logistik macht es sich bezahlt, dass alle AS LED Leuchten gemäß EN 50172 für Zentralbatterieanlagen geeignet sind, TGL Feuchtraumleuchten gem. EN 60598-2-22 auch für LED Notbeleuchtung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.