Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Magnetventile - unerlässlich für die Industrie

Atec - Ihr Experte für Magnetventile, Absperrklappen und Druckventile

Wie kleinste Ventile sämtliche Industriebereiche maßgeblich beeinflussen - lesen Sie es hier!

Magnetventile sind aus der modernen Industrie nicht mehr wegzudenken, denn ohne sie sind besonders schnelle Steuerungen oder Steuerungsreaktionen nicht möglich. Dabei ist das Funktionsprinzip denkbar einfach: Ein Magnetventil ist ein Ventil, das von einem Elektromagneten betätigt wird - abhängig von der Bauart können diese Ventile unterschiedlich schnell schalten. Je nach Steuerungsart werden Magnetventile in direkt-, vor-, zwangs- und druckgesteuerte Ventile eingeteilt. Der Trend in der Industrie geht zu kleinen Spannungen und kleinen Leistungen durch eine sogenannte Vorsteuerung der Ventile. Bei kleinen Abmessungen und niedrigem Steuerstrom, kommt es zum Einsatz von Mikromagnetventilen, die auch für komplizierte Einsatzbereiche geeignet sind.

Mittlerweile gibt es für die Industrie ein breit gefächertes Sortiment an unterschiedlichsten Konstruktionen. Angefangen bei allgemeinen Anwendungen über ein Magnetventil mit Trennmembran bis hin zu Magnetventilen mit Schlauchklemmen - der Markt liefert je nach Einsatzgebiet und Verwendungszweck die geeignete Ausführung. Tatsächlich eignen sich die Ventile zur Regulierungen und Steuerung verschiedenster Flüssigkeiten und Gase, sind in kompakter, robuster Bauweise in Messing, Kunststoff oder Edelstall erhältlich und finden in schier allen Industriezweigen Verwendung.

Eine kleine Konstruktion, die mittlerweile viele Industriebereiche maßgeblich beeinflusst und aus diesem Grund ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit garantiert. Einen Experten auf dem Gebiet der Magnetventile, der stets nach neusten technischen Erkenntnissen und mit höchster Genauigkeit Ventile nach Maß herstellt, ist die Atec Armaturen GesmbH im österreichischen Linz. Interessierte finden auf der Website des Unternehmens weitere Informationen unter: www.atec.or.at.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.