Aktuelle Pressemitteilungen

Enzinger Elektro GmbH

Technik/Elektronik

Hervorragend beraten – Die Mitarbeiter von Elektro Enzinger

Das Bonner Unternehmen zeichnet sich neben anderem auch durch die erstklassige Kundenberatung aus.

Eine gute Beratung ist durch nichts zu ersetzen. Auch wenn Discounter und Onlineshops häufig mit Kampfreisen locken, so ist die Beratung des Einzelhandels doch häufig ein entscheidendes Argument bei diesem zu kaufen.
Das in der Bonner Drachenburgstraße ansässige Unternehmen Elektro Enzinger zeichnet sich nicht nur durch die Qualität der vertriebenen Produkte, sondern vor allem auch durch die hohe Kundenfreundlichkeit aus. So beschäftigt es ein mehrköpfiges Beraterteam, das seine Kunden bei allen Fragen rund ums Licht und auch um Lichtgestaltung adäquat zu beraten vermag. Betritt der Kunde das Lichthaus des Unternehmens, so betritt er ein Gebäude, das schon von außen die Bedeutung einer angemessenen Beleuchtung deutlich macht. Hohe Fensterfronten geben die Sicht frei auf unterschiedlichste Beleuchtungsmittel, die allesamt durch ihr Design überzeugen. Im Lichthaus selbst sind dann Beleuchtungsmittel von über 400 Herstellern zu bestaunen. Das Beratungsteam erteilt aber nicht nur Auskünfte über die Beleuchtungsmittel als solche. Vielmehr ist ein weiterer Schwerpunkt des Bonner Unternehmens die Lichtplanung. Hierbei berät es Unternehmen wie auch Privatpersonen welches Beleuchtungskonzept das für sie passende ist. Die Kundenfreundlichkeit des Unternehmens ist nicht zuletzt darin ablesbar, dass die Mitarbeiter telefonisch in Notfällen sogar 24 Stunden für ihre Kunden erreichbar sind.
Alle Informationen rund ums Licht und um das Unternehmen finden Interessierte auf der Website www.elektro-enzinger.de. Eine telefonische Beratung zur Lichtplanung ist Montag bis Samstag möglich.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.