Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Geld verdienen auf dem Dach - totes Kapital zum Leben erwecken

Auf Hallendächer gehören Photovoltaikanlagen - zur Stromgewinnung für Gewerbebetriebe (Wierig Solar AG)

Große Dachflächen müssen dicht sein, gut gedämmt sein und eine lange Haltbarkeit aufweisen. Die Energiegewinnung auf dem Dach, refinanziert diese Investitionen in wenigen Jahren

Für Wirtschaftsunternehmen ist Geld, dass keine unmittelbare Funktion erfüllt, totes Kapital. Eine notwendige und meist teure Dachkonstruktion schützt die Betriebsstätte und Arbeitsabläufe, verschwindet aber letztendlich als Einzelposten im Anlagevermögen. Mit der Nutzung der Fläche für Solarstromgewinnung wird daraus ein abschreibungsfähiger Buchungsposten, der zusätzlich positive Auswirkungen auf das Umlaufvermögen hat. Die Wierig Solar AG http://www.wierig.de, hat sich auf diese Sonnennutzung auf Flachdächern spezialisiert und weiß um die Möglichkeiten, die Potenziale eines Gebäudedaches zu nutzen. Neben der Optimierung von Fassaden- und Dachkonstruktionen bezüglich Dämmung und Langlebigkeit ist die Unternehmensgruppe auf die Planung, Lieferung und Montage schlüsselfertiger Photovoltaik-Anlagen spezialisiert.

Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sind meist mit ihrem Kerngeschäft ausgelastet. Aufgaben wie der Unterhalt und die Pflege von den Betriebsgebäuden gehören zu den unvermeidlichen Begleitaufgaben. Gerne werden externe Firmen beauftragt, sich um den Erhalt und die Funktionstüchtigkeit der Betriebsstätten zu kümmern. Oft gibt es keine unternehmenseigene Person oder Stelle, die gesondert für Liegenschaften und Gebäudeunterhalt zuständig ist. Beim verbreiteten "nebenbei mit erledigen" werden Aufgaben rund um Dach und Fassade in erster Linie als schnellstmöglich zu beseitigender Ballast verstanden.

Dieser bedauerliche Kapazitätsengpass lässt große Chancen auf rentable wirtschaftliche Zusatzressourcen liegen. Die Unternehmensgruppe Wierig bietet genau für diese Fälle Lösungen. Der Kern der Tätigkeit ist die Optimierung vorhandener Dach- und Fassadenkonstruktionen hinsichtlich Dämmung und Langlebigkeit und das Erkennen und Umsetzen von Solarenergiegewinnung. Dabei wird bei http://www.wierig.de genau dem Umstand Rechnung getragen, den viele Unternehmen von einer eingehenderen Beschäftigung abhalten. Die Spezialisten prüfen existierende Gebäude, Dächer und Fassaden. Aus den Ergebnissen und den in Beratungsgesprächen geäußerten Wünschen der Kunden entwickeln und planen sie ein individuelles Nutzungskonzept. Das reicht von der Sanierung und Abdichtung bis hin zur Konstruktion einer schlüsselfertigen Photovoltaikanlage. In die Planung fließen betriebswirtschaftliche Aspekte wie Fördermöglichkeiten, steuerliche Vorgaben und Refinanzierungsaussichten ein.

Entsprechend dem Anforderungsplan und Umständen wird ein Kosten- und Investitionsvolumen avisiert, dem eine Wirtschaftlichkeitsrechnung zur Seite gestellt wird. Faktoren wie Einspeisevergütungen für Überkapazitäten bei der Solarstromgewinnung, Laufzeiten und Haltbarkeiten und dem primären Energiebedarf, münden in ein konkretes Projektprofil. Wenn der Auftraggeber dem Profil seine Zustimmung gegeben hat, kann die Wierig Gruppe alle erforderlichen Arbeiten aus einer Hand erledigen. Nach dem Abschluss der Bau- oder Sanierungsmaßnahmen steht die schlüsselfertige Solaranlage auf dem Dach und beginnt sofort, sich selbst zurück zu verdienen.

Mit jedem Sonnenstrahl schmilzt totes Kapital und verwandelt sich in Aktiva, die neben dem Betriebsergebnis auch der Umwelt gut tun.

Informationen zum "Geld verdienen auf dem Dach":
Wierig Solar AG Energiesysteme, 53721 Siegburg, Lindenstraße 76
T 02241.59 45 0 solar@wierig.de http://www.wierig.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.