Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Eurocircuits behauptet sich im europäischen Leiterplatten- und Baugruppenmarkt: 15% Umsatzzuwachs

Engagement für ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Arbeiten und Leben in Europa, Luc Smets und Dirk Stans, Eurocircuits

Der Spezialist für schnelle und kostengünstige Leiterplattenfertigung und -bestückung für Prototypen und Kleinserien mit exzellenter Termintreue, hat das Geschäftsjahr 2020 erfolgreich abgeschlossen.

Gut 6% mehr Fertigungsaufträge und 6,4% mehr Neukunden gegenüber dem Vorjahr, 4% Umsatzzuwachs im Stammgeschäft Leiterplattenfertigung und 62,4% im jüngsten Geschäftsfeld Leiterplattenbestückung sowie in Summe eine Umsatzsteigerung um 15% auf 32 Mio. €, meldet Eurocircuits. "88 Prozent aller Aufträge werden mit einer Lieferzeit von 5 Arbeitstagen und weniger bestellt. Das entspricht unserem Profil als Hersteller von Leiterplatten und elektronischen Baugruppen für Prototypen und Kleinserien", sagt Geschäftsführer Dirk Stans.

Eurocircuits beschäftigt 450 Mitarbeiter und fertigt in zwei modernen Werken in Eger/Ungarn und Aachen/Deutschland. Das Angebot richtet sich an Hardware-Entwickler in Europa, die nicht nur zuverlässige Prototypen und Kleinserien brauchen, sondern auch schnell und kurzfristig auf die komplett bestückten Musterbaugruppen und Kleinserien zugreifen wollen.

"Mit jährlichen Trainings und Personalentwicklungsprogrammen sowie Investitionen in Ausrüstung, Software und Infrastruktur verbessern wir unsere Fertigungsprozesse und vergrößern unsere Produktionskapazitäten. Aufgrund der COVID-19-Einschränkungen mussten wir den Großteil der für 2020 geplanten Investitionen von rd. 4 Mio. € in das aktuelle Jahr verschieben", sagt Geschäftsführer Luc Smets. Das Investitionsvolumen für 2021 beläuft sich auf 7 Mio. €.

Konkret will Eurocircuits 5 Mio. € in die Fertigung in Ungarn investieren. Etwa die Hälfte ist für die Modernisierung der Leiterplattenfertigung vorgesehen sowie rd. 2 Mio. € für Nachhaltigkeitsprojekte. Aktuell laufen die Bauarbeiten zur Modernisierung des Firmengebäudes in Eger und der Bau einer Photovoltaikanlage mit 191 kWh. Rd. 1,5 Mio. € sollen in die Fertigung in Aachen und eine halbe Mio. € in die Software-Entwicklung fließen. "Damit sichern wir die hohe Qualität und Liefertreue, die unsere Kunden erwarten und engagieren uns für ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Arbeiten und Leben in Europa", kommentiert Luc Smets.

Besonders hohe Aufmerksamkeit hat das laufende ökologische Nachhaltigkeitsprojekt gemäß ISO 26000. 2021 will Eurocircuits über 2 Mio. € in Nachhaltigkeitsprojekte investieren: konkret in erneuerbare Energiegewinnung, Reduktion des Wasserverbrauchs, Null-Abfall-Produktion, Reduktion der Luftverschmutzung und des Energieverbrauchs sowie klimaneutrale Transporte. "Wir glauben, dass uns diese Maßnahmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der außereuropäischen Konkurrenz verschaffen. Vor allem sind wir jedoch der Meinung, dass dies die Zukunft unseres Europas sichert", betonen die Geschäftsführer.

Im vergangenen Jahr haben wir unsere interaktiven Online-Werkzeuge weiterentwickelt und im Dezember die neue, verbesserte Benutzeroberfläche des Visualizers eingeführt. Die Software für die Designverifikation, Preiskalkulation und Bestellung, steht Designern rund um die Uhr zur freien Verfügung. Hardware-Entwickler und PCB-Designer erhalten ein auf Anhieb richtiges Design in Industriequalität und noch vor der Bestellung eine Übersicht über der Bauteileverfügbarkeit oder mögliche Alternativen sowie eine exakte Preiskalkulation. Darüber hinaus ermöglichen die validierten Daten eine reibungslose Fertigung der Hardware bei jedem Baugruppenfertiger.

"Unsere schnelle und einfache Online-Bestellung und virtuelle Fertigung prüfen Designs vor der Bestellung. Damit unterstützen wir Hardwareentwickler proaktiv, ihre Projekte pünktlich und budgetgerecht zu realisieren. Unser Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, Designs auf Anhieb richtig für die Fertigung vorzubereiten, egal ob es sich um einen Prototyp oder eine Kleinserie handelt", kommentiert Dirk Stans.

 

Entwicklung Hardware Online Software

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.