Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Druckkosten senken mit dem Kyocera FS-2100D und dem passenden Toner

Mit dem Kyocera FS-2100D das Klima schützen.

Geld sparen? Kein Problem: Der Kyocera FS-2100D ist der Drucker mit den geringsten Druckkosten in der Klasse der A4-Schwarz-Weiß-Laserdrucker. Er überzeugt den Anwender mit enormen Papierkapazitäten.

Dank der großen Ausstattung und vielen praktischen Eigenschaften, ist der Laserdrucker der optimale Alltagsbegleiter für den anspruchsvollen Einzelarbeitsplatz. Dank seiner kompakten Maße von 380 x 416 x 285 mm, findet der Kyocera-Drucker selbstverständlich auf jedem Schreibtisch einen geeigneten Platz.

Geringste Druckkosten seiner Klasse

Die Kosten für das Verbrauchsmaterial können beispielsweise dank der innovativen Duplex-Funktion eingespart werden. Diese Funktion ist dafür zuständig, mit dem passenden Toner beide Seiten eines Blatt Papiers zu bedrucken und damit den Verbrauch an Druckerpapier zu halbieren. Weiterhin sorgt die ECOSYS-Technologie für einen besonders ressourcensparenden Einsatz. Der Kyocera FS-2100D überzeugt den Anwender dabei mit den günstigsten Seitenpreisen seiner Klasse. Gemessen am TEC-Wert, hat der Drucker einen besonders geringen Stromverbrauch.

Das Klima schützen

Der Kyocera FS-2100D ist mit dem "blaue Engel" ausgestattet. Der blaue Engel ist ein bekanntes Umweltzeichen und setzt Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte. Damit garantiert der Drucker im Zusammenhang mit dem für ihn geeigneten Toner einen emissionsarmen Betrieb.

Papiermerkmale

Die Universalzufuhr des Kyocera FS-2100D kann mit bis zu 100 Blatt Papier bestückt werden. Dafür eignen sich die Formate A4, A5, A6, B5, Letter und Legal. Die Papierkassette kann dabei mit bis zu 500 Blatt Papier gefüllt werden und bedruckt die gleichen Formate. In der zusätzlichen Papierablage kann der Anwender weiterhin bis zu 250 Blatt Papier lagern. Die Papierkapazität bezieht sich auf eine Blattstärke von maximal 0,11 mm.

Eigenschaften

In nur einer Minute gibt der Kyocera FS-2100D im Zusammenhang mit dem für ihn geeigneten Toner bis zu 40 Seiten im Format A4 aus. Für einen besonders schnellen Druck wird die erste Seite bereits nach nur 9 Sekunden ausgegeben. Die Papierkapazität des Druckers beträgt dabei maximal 2.600 Blatt. Damit wird der Laserdrucker auch großen Druckaufträgen in kürzester Zeit gerecht. Der große Arbeitsspeicher mit 128 MB hilft dabei, die Druckaufträge optimal und schnell zu verarbeiten. Der RAM-Speicher kann bei Bedarf auf bis zu 1.125 MB erweitert werden. Der Kyocera FS-2100D erreicht beim Drucken mit dem geeigneten Toner eine Auflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi. Weiterhin ist der moderne Laserdrucker mit einer praktischen USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet. Über den Port kann der Anwender kinderleicht und schnell auch Dateien, die sich auf einem USB-Stick befinden ausdrucken. Optional können weiterhin SD/ SDHC-Karten oder Festplatten über zusätzliche Steckplätze verbunden werden.
Geeignet ist der Drucker für alle gängigen Betriebssysteme von Windows, Mac OS X 10.4 und höher, für LINUX und UNIX.

 

Anwendungen Drucker Usb

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.