Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Drohnen-Versicherung trifft Transparenz

Kopter im Tiefflug

Startup aus Köln bietet neuartiges Angebot im Bereich Drohnen-Versicherungen

Prüfe deine Versicherung gut, wenn du dich nicht auf deinen Schutzengel verlassen möchtest. Getreu diesem Motto hat ein Startup aus Köln eine neuartige Internetpräsenz zum Thema Drohnen-Versicherungen ins Leben gerufen. Gleich auf der Startseite erhält der Besucher einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Drohnen-Haftpflichtversicherungen mit der Prüfung auf alle denkbaren Leistungskriterien - schnell wird damit die Frage beantwortet, welcher Tarif bei Indoor-Flügen leistet, ob professionelle Foto- und Videoflüge mitversichert sind, wo eine echte und unechte Mehrgerätedeckung enthalten ist und welche Personen versichert sind. Als besonderer Service wird die kostenlose Prüfung einer bestehenden Privathaftpflichtversicherung auf den Baustein Drohnen-Klausel angeboten; in den umfangreichen Informationen rund um das Thema Drohnen wird jedoch ebenfalls darauf hingewiesen, dass im Sinne eines umfassenden Versicherungsschutzes kaum ein Weg an einer echten Luftfahrzeughalter-Haftpflichtversicherung vorbei führt. Ein weiterer Vergleich bezieht sich auf den Bereich Kaskoschutz für Drohnen - hier können neben hochpreisigen Dohnen bereits günstigere Modelle sinnvoll gegen Diebstahl oder Beschädigung versichert werden. Besonders interessant sind die Preise, denn die Rabatte der Versicherer werden zu 100 % an die Kunden weitergegeben - im Schadensfall fährt man damit also sehr viel günstiger als mit der Schutzengel-Variante. Wir wünschen euch viel Spaß damit. S. Khalidi & M. M. Beckersjürgen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.