Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Dr. Boom und die kompetenten Fachberater der Sound-Klinik in Köln schneidern für ihre Kunden Systeme nach Maß

Die Demowand in der Kölner Sound-Klinik mit über 50 Radios und Multimediageräten ist genau der richtige Platz, um Telefone zu koppeln, Medien einzustecken oder Einbaumöglichkeiten zu besprechen.

Die Experten der Sound-Klinik in Köln sind die perfekten Ansprechpartner, wenn es um die professionelle Ausstattung von Fahrzeugen mit Produkten aus den Bereichen Car-Hifi, Car-Navigation und Mobile Entertainment geht. Darüber hinaus kümmern sie sich darum, dass die Fahrzeuge ihrer Kunden mit den besten Alarmsystemen auf dem Markt ausgestattet sind. Im Online-Shop der Sicherheitsprofis sind einige Modelle im Angebot. Da wäre zum Beispiel das Autoalarmsystem Viper 5000XL mit ZV-Steuerung und 6 Funkempfangskanälen. Ein LCD-Funkhandsender mit 4 Tasten meldet einen Einbruch und informiert über den Status vom Fahrzeug in einer Entfernung von bis zu einigen hundert Metern. Die Alarmanlage kann elektronisch per Bitwriter über die ESP-Schnittstelle oder von Hand programmiert werden. Sie verfügt über Alarmeingänge für Motorhaube und Kofferraum sowie eine Alarmzonendiagnose für jeden Alarmeingang. Bei nachweislicher Montage durch einen autorisierten Viper-Vertragshändler besteht eine Garantie von 24 Monaten. Auch bei der 1-Wege-Anlage Viper 350 handelt es sich um ein Autoalarmsystem mit ZV-Steuerung. Die Ausstattung umfasst 3 Funkempfangskanäle, 2 Funkhandsender, ein Anlasserunterbrechungsrelais, Zentralverriegelungssteuerung, Alarmeingänge für die Motorhaube und den Kofferraum sowie einen Multiplex-Alarmeingang für optionale Sensoren. Besondere Erwähnung verdient auch die innovative Anti-Fehlalarmtechnologie. Die Funktionen beinhalten des Weiteren die Ansteuerung der Blinker, des Innenlichtes und der Komfortschließung sowie die Alarmzonendiagnose für jeden Alarmeingang. Weitere Modelle sowie umfangreiche Informationen rund um Autos, Technik und Musik finden sich unter dr-boom.de.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.