Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Dank Philips arbeiten Anwälte jetzt noch einfacher, schneller und erfolgreicher

Philips Pocket Memo, Klassikmodus

Philips-Diktiergeräte wurden speziell für Rechtsanwälte entwickelt und können jetzt kostenlos getestet werden

Berlin, 11. April 2014 – Philips macht digitales Diktieren so einfach, wie noch nie.
Deutschlands Rechtsanwälte stehen, als Resultat eines wettbewerbsintensiveren Umfeldes, immer mehr unter Kostendruck und müssen Ihre Leistung mehr denn je unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten analysieren.
Die größte Herausforderung dabei: Die möglichst effektive, effiziente und fristgerechte Dokumentenerstellung. Das Diktieren kann also ein guter Freund sein. Und wie wertvoll dieser sein kann, zeigt sich meistens in außergewöhnlichen Situationen, wenn neue Mandate, Urlaubszeiten oder auch eine strategische Neuausrichtung der Kanzlei zu erhöhtem Schreibaufkommen führen.

Schnellere Dokumentenerstellung = schnelleres Honorar

Wie kann man das wichtigste Gut, die Zeit, in einer Kanzlei am besten nutzen? Ganz einfach: Das digitale Diktat ist die kürzeste Verbindung zwischen dem Wort des Rechtsanwalts und dem geschriebenen Dokument – Ein modernes Diktiersystem verkürzt und verbessert die Arbeitsprozesse in der Kanzlei. Die Rechnung ist einfach: Je schneller ein Diktat gesprochen, korrigiert und geschrieben ist, umso mehr Mandanten können in derselben Zeit betreut werden.

Modernes Diktieren: Auspacken. Anschließen. Arbeiten.

Für Rechtsanwälte und Kanzleien gilt heute mehr denn je: Das digitale Diktat mit Philips-Technologie garantiert dem Anwalt die bestmögliche Betreuung seiner Mandanten.
Florian Schwiecker, Vizepräsident von Speech Processing Solutions, dem Hersteller der Philips Diktiergeräte, hat selbst über zehn Jahre als Anwalt gearbeitet und weiß daher genau: "Sprechen ist schneller als Tippen, denn Menschen sprechen dreimal so schnell, wie sie mit Maus und Tastatur arbeiten können." Das digitale Diktat hilft also, Aufgaben rund um die Dokumentenerstellung schneller und komfortabler zu erledigen und ist dabei so einfach: Diktat in ein Philips Pocket Memo-Diktiergerät sprechen, Gerät in die Docking-Station stecken und schon ist die Sprachdatei mit der richtigen Priorität am richtigen Schreibplatz. "Auch für die Schreibkräfte ändert sich nichts", führt Schwiecker weiter aus, "denn die digitale Audio-Datei wird wie gewohnt mit Kopfhörer und Fußschalter geschrieben."

Das moderne Diktat von heute funktioniert genauso wie das analoge Diktat von gestern

Mit der eingebauten unendlichen Kassette im neuen Philips Pocket Memo funktioniert das digitale Diktat genauso wie das analoge Diktat: Es ist also keinerlei Umgewöhnung nötig, wenn man sich für das moderne Diktieren mit Geräten vom Weltmarktführer Philips entscheidet. Nur eines wird sich ändern: Anwälte arbeiten von nun an einfacher, schneller und noch erfolgreicher!
Zugelassene Rechtsanwälte können die neue Philips-Generation jetzt kostenlos auf Herz und Nieren testen. Unter www.philips.com/dictation oder Tel. 030 / 2639595-0 können Testgeräte angefordert werden, die Philips frei Haus direkt in die Kanzlei verschickt!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Omundo Media GmbH
Oliver Schöner
Kastanienallee 74, 10435 Berlin
E-MAIL: oliver.schoener@omundomedia.de
TEL: +49 30 91 20 657-12

Speech Processing Solutions Germany GmbH
Marc Mayer
Tauentzienstraße 9 -12, 10789 Berlin
E-MAIL: marc.mayer@speech.com
TEL: +49 30 26 39 595-0

Über Speech Processing Solutions
Speech Processing Solutions ist der Hersteller der Philips Diktierlösungen.
Das Unternehmen mit Hauptsitz und Produktionszentrum in Wien ist weltweiter Marktführer für professionelle Diktierlösungen. Vom Philips Pocket Memo, über das Philips SpeechMike Premium bis hin zu vollständigen Workflow-Lösungen mithilfe der SpeechExec-Softwarefamilie und passenden Apps für mobiles Diktieren. Philips-Produkte ermöglichen eine optimale Anpassung an die individuellen Anforderungen der professionellen Sprachverarbeitung.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, Philips Geräte kostenlos zu testen erhalten Sie unter: www.philips.com/dictation.

Treten Sie mit Speech Processing Solutions in Dialog:

Xing: https://www.xing.com/net/philipsspeechapp/
YouTube: http://www.youtube.com/philipsdictation

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.