Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Custom Rack PDUs von Schneider Electric: Stromverteilung für individuelle Projekte

Maßgeschneiderte Konfiguration von Stromverteilerleisten mit dem Rack-PDU-Konfigurator

Der Rack-PDU-Konfigurator von Schneider Electric ermöglicht Resellern und Fachhändlern, Stromverteilerleisten individuell und projektspezifisch zu konfigurieren. Über das anwenderfreundliche Web-Interface stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, passende Rack-PDUs zu erstellen.

Bei den Rack-PDUs aus den Familien Basic, Metered, Switched und MBO with Switching, können die Länge des Stromkabels, der Steckertyp sowie Color-Code-Farbkodierung mittels Labels individuell angepasst werden. Bei den Modellen der Basic- und Metered-Serie ist es zudem möglich, das Layout der Steckerleiste anzupassen. Statt C12 Steckern lassen sich so auch problemlos C13 Stecker hinzuzufügen. Durch das Color-Code-System können PDUs sogar auch komplett lackiert geliefert werden.

Durch PDUs mit individuellen Kabellängen entsteht ein verbessertes Kabelmanagement im Serverschrank und damit eine effektivere Kühlung der verbauten Hardware. Auch die Art des Eingangssteckers kann exakt an die Bedürfnisse vor Ort angepasst werden. Somit entstehen keine Verzögerungen bei der Installation durch aufwändige Steckerwechsel. Durch das anpassbare Color-Code-Farbkodierungs-System lassen sich außerdem Ausfälle durch versehentliches Ziehen falscher Stecker reduzieren. Ab einer Abnahmemenge von 20 Stück sind einige der individuell konfigurierten Systeme bereits in weniger als zwei Wochen lieferbar. Der Schneider Electric Rack-PDU-Konfigurator steht allen Select, Premier und Elite Partnern im Partner-Portal zur Verfügung.

Weitere Information zu den Custom Rack PDUs von Schneider Electric finden Sie unter https://www.apc.com/de/de/support/resources-tools/product-selectors/rack-pdu-configurator.jsp.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.