Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

2-phones-in-1 stellen mit SocBlue A830 Dualsim Cover echtes Dualsim für iPhone 4 vor

SocBlue Dualsim iPhone Case von 2-phones-in-1

Neues Dualsim Triple Sim online Case SocBlue A830 für iPhone 4 jetzt bei 2-phones-in-1 erhältlich.
SocBlue A830 ergaenzt iPhones um 2 weitere aktive Leitungen.

Der deutsche auf Dualsim Lösungen spezialisierte Distributor 2-phones-in-1 stellt mit dem SocBlue A830 eine attraktive Dualsim Lösung für iPhone 4 und iPhone 4S vor. Das A830 ist zum einen eines der flachsten Cases für iPhone 4 überhaupt. Der Clou steckt im innern des Cases: Hier findet man 2 Einschübe fuer Simkarten. Nach Einlegen der Simkarten und des iPhones in das Case kann das iPhone zum Kommunikationstalent transformiert werden: Nach Installation der SocBlue App und Pairen des SocBlue A830 mit dem iPhone ist dieses auf 3 Simkarten gleichzeitig erreichbar, denn zur Simkarte im iPhone sind die beiden Simkarten im SocBlue A830 zusaetzlich erreichbar und über die SocBlue App konfigurierbar, sodass man über die beiden Simkarten im SocBlue a830 sowohl angerufen werden kann als auch selbst angerufen werden kann. Im innern des SocBlue Cases befindet neben den beiden Sende- und Empfangsmodulen auch ein winziger Akku, der dem SocBlue zu mehr Standbyzeit verhilft. Somit stellt diese Dualsim Lösung eine attraktive Alternative zu Dualsim Handys dar, besonders wenn man auf sein iPhone nicht verzichten moechte.
Das SocBlue 830 setzt zur Installation einen Jailbreak voraus.
Alle SocBlue Geraete werden in Deutschland und Frankreich exclusiv von 2-phones-in-1 vertrieben.
Die aus Baden-Baden kommende Firma vertreibt seit 2003 Multisim Lösungen. Das Produktportfolio der Dualsim Spezialisten kann auf den Websites http://www.socbluedualsim.de und http://www.2-phones-in-1.com eingesehen werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.