Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Über 100 junge chinesische Fußballer besuchen die UEFA EURO 2024 dank des BYD-Sponsorings

Eine Gruppe chinesischer Fußball-begeisterter Jugendlicher besucht die Eröffnungsfeier der UEFA EURO 2024 in München, Deutschland Eine Gruppe chinesischer Fußball-begeisterter Jugendlicher besucht die Eröffnungsfeier der UEFA EURO 2024 in München, Deutschland

Eine Gruppe chinesischer Fußball-begeisterter Jugendlicher besucht die Eröffnungsfeier der UEFA EURO 2024 in München, Deutschland, am 14. Juni 2024.

BYD, der weltweit führende Hersteller von Elektrofahrzeugen, hat eine Gruppe von über 100 jungen chinesischen Fußballspielern für eine Studienreise zur Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 in Deutschland gesponsert, die am 14. Juni begann und bis zum 14. Juli in zehn Austragungsstädten stattfindet, wie der China News Service (CNS) berichtet.

Die Jugendlichen nahmen an der Eröffnungsfeier der UEFA EURO 2024 sowie an drei Freundschaftsspielen gegen Jugendmannschaften des TSV 1860 München, des TSV 1860 Rosenheim und des FC Augsburg teil.

"Ich liebe es, Fußball zu spielen, und es macht mich glücklich. Ich wollte schon immer Profifußballer werden", sagte der dreizehnjährige Luo Zihan , Mitglied der Fußballmannschaft der Yuanbao-Grundschule im Kreis Dafang in der Stadt Bijie in der südwestchinesischen Provinz Guizhou, in einem Interview mit CNS.

In China haben viele Kinder den gleichen Ehrgeiz wie Luo. Fußball ist für sie das Tor zu einer größeren Welt geworden.

Das Erlebnis, die EURO 2024 zu besuchen, ist für diese jungen Sportler unvergesslich geworden, und das ist genau der Grund, warum BYD diese Traumreise gesponsert hat. Das Ziel ist es, jungen chinesischen Spielern die Möglichkeit zu geben, auf einer größeren Bühne in der Fußballwelt zu spielen.

Seit seinem Einstieg in den europäischen PKW-Markt im Jahr 2022 hat BYD seine Präsenz durch den Aufbau eines Netzes von 230 Geschäften in 19 europäischen Ländern und die Einführung von fünf innovativen NEVs deutlich ausgebaut.

Zum ersten Mal in ihrer 70-jährigen Geschichte ist die Union of European Football Associations, besser bekannt als UEFA, eine Partnerschaft mit einem Hersteller von Fahrzeugen mit neuer Energie eingegangen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.