Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Tanzen wie auf Wolke 7 - Werner Kern

Werner Kern Tanzschuhe

Werner Kern ist seit mehr als 40 Jahren führend in der Produktion und dem Vertrieb von Tanzschuhen.

Insbesondere der Damentanzschuh verkauft sich mit herausragender Qualität und einem Design der besonderen Art.

"Ist ein spezieller Tanzschuh zum Tanzen wichtig?", fragen sich Neueinsteiger oft. Bei Schnupperstunden oder halbjährlichem Gelegenheitstanzen sicher nicht. Stellt sich allerdings eine gewisse Regelmäßigkeit ein, ist ein Tanzschuh unabdingbar. Die eigens zum Tanzen gefertigten Schuhe von Werner Kern verleihen zusätzliche Freude am Tanzen und schonen die Füße deutlich mehr als gewöhnliche Schuhe. Des Weiteren werden solche speziellen Schuhe in einer Tanzschule oft vorausgesetzt. Straßenschuhe - besonders Frauenschuhe mit Absätzen - schädigen den empfindlichen Tanzboden.

Eine flotte Sohle aufs Parkett legen - aber welche? Die Sohle für den perfekten Damentanzschuh ist entscheidend. Werner Kern setzt hierbei auf Rauleder und das nicht ohne Grund. Tanzen ist ein Balanceakt, bei dem Halt eine große Rolle spielt. Rauleder verleiht ein gutes Bodengefühl, Standfestigkeit und macht ein leichtes Gleiten durch den Tanzsaal trotzdem möglich. Auch die hohe Biegsamkeit der Sohle, die über das von Straßenschuhen hinausgeht, ist von Vorteil.

Ein Damentanzschuh von Werner Kern geben festen Halt und sind auch bei großer Tritt- und Drehbelastung ein optimaler Schutz für den Fuß. Tanzschuhe für Damen beinhalten bei Werner Kern ein in die Mittelsohle eingearbeitetes und gehärtetes Stahlgelenk. Die Absatzkonstruktion ist so robust konzipiert für einen gut definierten Stand, selbst in außergewöhnlichen Fußhaltungen. Falls offene Schuhe gewünscht werden, sind diese aus einem reißfesten Material, was auch diesem Schuhtyp den optimalen Halt verschafft. Trotz aller Robustheit und Standfestigkeit haben die Damentanzschuhe von Werner Kern den Anspruch an Leichtigkeit, die schnelle Fußbewegungen und sanftes Gleiten begünstigen.

Je professioneller und anspruchsvoller der Tänzer oder die Tänzerin ist, desto wichtiger ist auch der bestmögliche Tragekomfort seines oder ihres Tanzschuhs. Oft wird Minuten, manchmal auch Stunden durchgetanzt, wobei ein unbequemer Tanzschuh große Schmerzen und wenig Freude am Tanz bedeutet. Werner Kerns Schumacher arbeiten aus diesem Grund weiche Zwischensohlen aus flexiblem Latex im vorderen Teil des Schuhs ein. Dadurch soll eine Federung entstehen, welche den Aufprall des Fußes abdämpft. Zusätzlich werden die Gelenke durch eine spezielle Fersendämmung geschont. Werne Kern geht genau auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein. So gibt es für breitere Füße auch Damentanzschuhe, die etwas weiter gehalten sind. Die Komfort-Schuhe sind besonders Tänzerinnen zu empfehlen, die aufgrund von Gelenkbeschwerden besonderen Schutz brauchen und so mit nicht aufs Tanzen verzichten müssen. Jeder Schuh ist durch ein individuelles und elegantes Design italienischer Herkunft gekennzeichnet.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.