Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Prominent besetztes Kuratorium unterstützt die Porsche European Open

Bildnachweis: Porsche European Open

Der Countdown für die Porsche European Open läuft!

München - Der Countdown für die Porsche European Open – vom 24. bis 27. September auf dem Beckenbauer Golf Course in Bad Griesbach - läuft! Dieses bedeutende Turnier der European Tour findet nicht nur erstmals in Deutschland, sondern auch erstmals in Kontinental-Europa statt. Zur Unterstützung dieses Saison-Highlights in Europas größtem Golf Resort wurde ein überaus prominent besetztes Kuratorium gegründet, dessen Mitglieder ihre Möglichkeiten nutzen wollen, um zu einem Golfevent höchster Qualitätsstufe beizutragen.

Derzeit gehören fünf Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Sport dem Kuratorium an. Weitere Persönlichkeiten werden folgen.

Bayerns Innenminister – und damit für den Sport zuständig – Joachim Herrmann, hat "sehr gerne" zugesagt, sich im Kuratorium zu engagieren. Er ist besonders stolz auf Bayern als Standort für Großereignisse des Golfsports: "Mit den Porsche European Open findet dieses Jahr gleich ein zweites Turnier der höchsten Qualitätsstufe im Profigolf der Männer auf bayerischem Boden statt."

Auch die Bundesregierung in Berlin ist in diesem Gremium vertreten: Dr. Ole Schröder, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Inneren, ist sich der Bedeutung von internationalen Sportveranstaltungen bewusst: "Eine erfolgreiche Austragung der Porsche European Open ist eine weitere Chance, den Sportlerinnen und Sportlern, Zuschauerinnen und Zuschauern, Deutschland als sportbegeisterte Nation zu präsentieren. Zugleich kann dies der Sportart Golf Auftrieb und wichtige Impulse für die Entwicklung geben."

Als begeisterter Golfspieler hat sich Franz Beckenbauer längst geoutet. Auch er ist im Kuratorium der Porsche European Open vertreten, um dieses Turnier zu unterstützen: "Natürlich freue ich mich besonders darüber, dass dieses Turnier-Highlight in Bad Griesbach stattfindet, auf dem Platz, der meinen Namen trägt, auf dem ich schon so viele unvergessliche Runden gespielt habe. Ein schwerer Platz – das kann ich aus eigener Erfahrung sagen und ich bin jetzt schon gespannt, wie die Profis seine Herausforderungen meistern."

Als Gesellschafter des Veranstalters und des Austragungsortes Bad Griesbach übernimmt Dr. h.c. Hans-Dieter Cleven den Vorsitz dieses neugegründeten Gremiums von Unterstützern. Dr. Cleven sieht es als besonders wichtig an, dass die Porsche European Open in Bad Griesbach auch und vor allem zu einer europäischen Plattform für Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit werden und den Marketing-Interessen und dem Image-Transfer für ganz Bayern dienen. Aber auch die Unterstützung der Jugend wird nicht zu kurz kommen: "Mit "golf4good" initiieren wir eine Charity-Kampagne, die finanzielle Mittel und Aufmerksamkeit für das "fit4future" Programm generiert, im Kampf gegen Fettleibigkeit und Bewegungsarmut der 6-12jährigen Kinder im geografischen Umfeld des Turniers."

Auftakt der Kampagne "golf4good" ist das Porsche European Open Kids Festival am 8. Mai.

Turnierdirektor Dominik Senn, CEO des Veranstalters 4Sports & Entertainment, bringt seine Erfahrungen und sein Wissen aus dem Golf- und Sport-Business in das Kuratorium ein. Senn ist vor allem daran gelegen, ein sportlich auf höchstem Niveau angesiedeltes Golfturnier auf die Beine zu stellen, um allen Partnern, Sponsoren und Besuchern unvergessliche Tage zu bieten. "Die Vergabe dieses prestigeträchtigen Turniers nach Bad Griesbach bedeutet einen großen Vertrauensbeweis, nicht nur in die Anlage sondern auch in unser Unternehmen, die 4SPORTS. Gleichzeitig sind alle Mitarbeiter gefordert, unsere und die Erwartungen aller Partner zu erfüllen."

Alle Kuratoriumsmitglieder - weitere werden in nächster Zeit vorgestellt - bringen ihre Möglichkeiten, Verbindungen und Kompetenzen ein, um die Porsche European Open bereits bei der Premiere zum Erfolg werden zu lassen.

Tickets für die Porsche European Open sind online erhältlich unter www.europeanopen.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.