Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Mario Basler Stargast bei TSV Neubiberg/Ottobrunn

Glanz und Glätte

Mario Basler: Weltklasse-Glanz mit spielerischer Leichtigkeit

München, Raubling, den 24.07.2016. Ex-Bayern-Profi Mario Basler stellt als Markenbotschafter eine neue, hocheffiziente Glanzversiegelung für PKW´s, Motorräder, Oldtimer vor, die einen professionellen Oberflächenschutz ohne aufwändige Politur ermöglicht. Hinter der Mario Basler Edition von Glanz und Glätte verbirgt sich die Expertise von Solarreinigung Höhentinger, OQS-zertifiziertes und DLG-geprüftes Unternehmen für Reinigung und Oberflächenschutz von Solaranlagen.

Ex-Bayernprofi Mario Basler begeisterte sich auch für schöne Fahrzeuge. Nun wirbt er für Glanz und Glätte und bleibt seiner Leidenschaft für gepflegte Karossen treu: Ich bin von der Qualität dieses Oberpflächenschutzes und der einfachen Anwendung hundertprozentig überzeugt, so Basler, Daher habe ich auch gerne zugesagt.

Schneller Glanz auf höchstem Niveau
In der Mario Basler Edition von Glanz und Glätte stecken fünf Handschuhe, kein Wachs, kein Silikon die für innen und außen für 2 Fahrzeuge ausreichen. Mit den Handschuhen kann man alle glatten Oberflächen versiegeln.
Die Glanzversiegelung wird nach der wachsfreien Auto-oder Handwäsche mit einem Feuchthandschuh einfach und ohne Druck auftragen. Im Anschluss daran ist das überschüssiges Material lediglich mit einem Mikrofasertuch zu entfernen. Der zeitintensive Polieraufwand entfällt.

Glänzendes Fußballfest mit Mario Basler
Glanzversiegelung Glanz und Glätte aus dem Haus Höhentinger Stargast des TSV Neubiberg/Ottobrunn. Im Rahmen des Fußballfestes für die ganze Familie steht der Ex-Bayern-Profi beim Torwandschießen sowie eine Autogrammstunde zu Verfügung. Dem Neubiberger Torschützenkönig winken als Hauptgewinn zwei Tickets für das Bundesliga-Eröffnungsspiel in der Münchner Allianz Arena


 

Bayern Profi

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.