Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

M4Energy eG weitet Sponsorenaktivitäten im Sport aus

Quelle: M4Energy eG

Verlängerung der Zusammenarbeit beim „Heldenschmiede-Projekt“ des 1. FC Union Berlin e.V./ Ausweitung der Aktivitäten im Radsport

Dresden/ Berlin/ Stahnsdorf. (wei) Die M4Energy eG weitet in diesem Jahr ihre Aktivitäten zur Unterstützung ehrenamtlichen Engagements im Sport aus. Vor wenigen Tagen verlängerten der Energiedienstleister und der 1. FC Union Berlin ihre Zusammenarbeit im Rahmen des Jugend- und Sozialprojekts "Heldenschmiede". Mit diesem Projekt will der Berliner Traditions-Verein die Nachwuchsarbeit vorantreiben. Partner der Heldenschmiede unterstützen in jeder Saison ein spezifisches Projekt im Nachwuchs.

Darüber hinaus verstärkt die Energiegenossenschaft M4Energy ihr Engagement im Radsport. Erstmals engagiert sich der Energielieferant in diesem Jahr bei der vierten Auflage des Radrennens "Rund im Gewerbegebiet Stahnsdorf". Das Konzept dieser Radsportveranstaltung, die am 21. Juni 2014 behinderte, nichtbehinderte und internationale Sportler in spannenden Rennen vereint, hat die Genossenschaft überzeugt:. "Die Vielfalt dieser Veranstaltung gab den Ausschlag, uns in der brandenburgischen Gemeinde im Süden Berlins zu engagieren," so der Vorstandsvorsitzende der M4Energy eG, Maik Junker. "Besonders die in Deutschland bisher einmalige Idee, Radsportler mit und ohne Handicap in einer Veranstaltung zu vereinen, finden wir großartig – dieser gemeinschaftliche Gedanke entspricht auch unseren genossenschaftlichen Prinzipien. Diesen darüber hinaus ausnahmslos ehrenamtlich organisierten Tag unterstützen wir daher sehr gern."

Wie in den vergangenen drei Jahren unterstützt M4Energy zudem den "Verein Sportfreunde Neuseenland e.V." beim diesjährigen HeideRadCup im Leipziger Seenland, der am 14. September 2014 ausgetragen wird, als Hauptsponsor.

Weitere Informationen:

http://www.fc-union-berlin.de/verein/aktuelle-meldungen/details/Der-1-FC-Union-Berlin-e-V-startet-das-Projekt-Heldenschmiede--716L/

http://www.heideradcup.de/

http://www.radrennen-stahnsdorf.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.