Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Kreativ Dental Snooker Ruhr Open in Mühlheim an der Ruhr

 Ken Doherty (Irland, ehem. Snooker-Weltmeister) und Attila Knott (Manager Kreativ Dental Klinik) [von links nach rechts]

-- /via JETZT-PR/ --

- Top-Snooker-Turnier vom 19. bis 23. November

Ein international und hochkarätig besetztes Teilnehmerfeld trifft vom 19. bis 23. November bei der Kreativ Dental Snooker Ruhr Open aufeinander. Dieses Snooker-Turnier ist eines von acht in Europa, bei dem um Weltranglistenpunkte sowie ein Preisgeld von 100.000 GBP gekämpft wird. Mit dabei ist auch wieder der Vorjahressieger Mark Allen aus Nordirland (aktuell 6. der Weltrangliste).

Die ungarische Zahnklinik Kreativ Dental wird in diesem Jahr als Titelsponsor der Ruhr Open im Snooker agieren. Die Budapester Zahnklinik ist eine der führenden Zahnkliniken in Europa und wird u.a. von Deutschlands größter Krankenkasse als Preis-Leistungs-Alternative empfohlen. Bei umfangreichen Zahnbehandlungen können deutsche Patienten so bis zu 50 % und mehr der Kosten sparen. Weitere Informationen gibt es unter www.kreativdental24.de.

Der ehemalige Snooker-Weltmeister Ken Doherty (Irland): "Es ist toll, einen neuen Sponsor an Bord zu haben. Kreativ Dental hat das Potential entdeckt ein großes Publikum durch die Übertragung bei Eurosport zu erreichen. Ich habe den Manager der Zahnklinik, Attila Knott, als absoluten Snookerfan kennengelernt und er weiß die Reichweite unseres Sports zu nutzen. Ich war außerdem auch selbst in der Zahnklinik in Budapest und es ist ein toller Ort. Die Qualität der Behandlung ist "Fünf Sterne" und ich kann es nur jedem empfehlen".

Die Kreativ Dental Snooker Ruhr Open findet in der RWE-Sporthalle in Mühlheim an der Ruhr statt. Vom Turnier wird ausführlich bei Eurosport und Eurosport2 live berichtet: Freitag, 21. November: 9.30 - 22.30 Uhr; Samstag, 22. November: 9.30 - 15.45, 16.45 - 22.30 Uhr sowie Sonntag, 23. November: 10.00 - 12.00, 13.15 - 15.00, 16.00 - 18.00, 20.00 - 22.00 Uhr.

 

Turnier

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.