Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Der größte Vergleich: 2.970 Golflöcher günstig spielen!

Der größte Greenfeecard-Vergleich | greenfee24 Deutschlands Nummer Eins Golfportal

greenfee24 zeigt seinen Nutzern gratis die wichtigsten Greenfeecards und wie man dabei bis zu 34% sparen kann

München (rs) Erstmalig zeigt das führende Golfportal greenfee24 jedem Besucher die wichtigsten Greenfeecards in Deutschland. Ob Driven auf Links-Courses oder Pitchen vor Alpenpanorama. Die Vielfalt ist groß und damit leider auch die fehlende Transparenz. Greenfee24 hilft jedem Golfer die richtige Greenfeecard für seine Bedürfnisse zu finden und dabei Geld zu sparen.

Jeder Golfspieler kann die für ihn geeignete Greenfeecard nach unterschiedlichen Kriterien suchen lassen. Wer sich kurz registriert, sieht beispielsweise die auf der jeweiligen Golfanlage akzeptierten Greenfeecards und kann so vergleichen. Gerade für den Urlaub ein Vorteil von unschätzbarem Wert. Zeigt greenfee24 im Umkreis seines Urlaubsortes mehrmals auf die gleiche Greenfeecard, dann könnte das durchaus der ideale Begleiter für die schönsten Wochen im Jahr sein. Aber Vorsicht: Die meisten Greenfeecards haben Einschränkungen der Nutzung in Bezug auf Tageszeit und Wochentag.

Bei dem deutschlandweiten Vergleich wurde auf Greenfeecards mit Kreditkartenfunktion oder Gutscheinbücher bewusst verzichtet. Wer die notwendige zeitliche Flexibilität für eine Golfrunde aufbringt, kann mit der richtigen Greenfeecard bis zu 34% der Standardgreenfeegebühren sparen.

Die Funktion der aktuellen Greenfeecards sind ein zentraler und kostenloser Informationsservice von greenfee24 und vervollständigen die Angebote für Golfspieler in Deutschland. In den kommenden Monaten wird der Service im Hinblick auf Greenfee-Angebote, Clubmitgliedschaften und andere Golfdeals stark erweitert. Damit baut greenfee24 seine Position als eines der führenden Golfportale in Deutschland weiter aus.

Reiner Schröder, greenfee24 Gründer, freut sich über die Resonanz: “Es war uns wichtig, allen greenfee24-Nutzern einen schnellen Überblick der wichtigsten Greenfeecards in Deutschland zu geben. Vergleichen kann lohnend sein, denn in vielen Fällen sind die von den Golfclubs direkt angebotenen Ermässigungen attraktiver als der Kauf einer Greenfeecard. Positiv überrascht haben uns die Konditionen der Bavarian Wildcard und der Golfcard Weserbergland.“

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.