Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

„Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball“

Für den Sportartikelhändler Football Factory ist Fußball mehr als nur ein Geschäft.

Für Fußballbegeisterte ist der Sommer gleichbedeutend mit der Sommerpause. Gerade in Jahren ohne Welt- oder Europameisterschaft ist die Sommerpause extrem lang. In dieser Zeit hilft nur aktiv zu werden und selbst zu kicken. Das richtige Equipment dafür vertreibt das Sportartikelgeschäft Football Factory. Nicht nur in seiner Hamburger Filiale, sondern auch Online können Fußballer alles finden, was sie zu einem gepflegten Kick benötigen. Die Website der Football Factory ist mit Fußballersprüchen gespickt, die die Faszination Fußball akkurat wiedergeben. Auch die einzelnen Mitarbeiter werden hier mit ihrer Leidenschaft für den Fußball vorgestellt. Vor allem aber zeugt das Angebot des Onlineshops von der profunden Fußballkenntnis des sympathischen Teams. Neben Fußballschuhen der Firmen Puma, Nike, Mizuno und Umbro finden sich hier Materialien für Torhüter, als auch reichlich Zubehörsartikel. Verschiedene Bälle werden zu besonders günstigen Preisen offeriert. Spielbälle von Nike, Select oder auch Derbystar sind meist innerhalb von 3 Tagen lieferbar. Auch preislich noch günstigere Trainingsbälle der Topmarken finden sich im Sortiment wie auch Jugendbälle, die im Vergleich zu regulären Bällen besonders leicht sind. Das Angebot des Onlineshops richtet sich an Einzelpersonen ebenso wie an Vereine. Diese schätzen die sehr guten Lieferbedingungen wie auch das im Vergleich zur hohen Qualität niedrige Preisniveau.
Die gesamte Angebotspalette wie auch alle relevanten Informationen zur Football Factory finden sich Online unter www.ff-hh.com. Hier findet jeder das für ihn passende Fußballprodukt.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG GmbH.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.