Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Candierpaddeln und Kanusport – neues Buch macht faszinierenden Wassersport erlebbar

„Canadierpaddeln“ von Axel D. Kühn

„Canadierpaddeln“ von Axel D. Kühn erklärt mit vielen Bildbeispielen das Faszinosum des Canadierpaddelns, von ruhigem Wanderpaddeln bis zu Wildwassertouren.

Canadierpaddeln - dabei denken viele an gemütliches Wanderpaddeln. Das ist aber nur die eine Seite des Paddelsports. Denn mit Canadiern kann auch im Wildwasser gepaddelt werden. Das Buch von Axel Kühn erklärt auf detailliert Weise, wie beides geht. Der Autor gibt dem Leser nicht nur Informationen zum Kanusport generell, sondern auch über die Herkunft der Canadier, ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, die Materialvarianten und zu geeignetem Zubehör.

Das Buch gibt mit über 50 Fotografien und farbigen Abbildungen einen weitreichenden Überblick über grundlegende Paddeltechniken, einen kleinen Einblick in die Canadierszene und benennt weiterführende Literatur. Wie jedes Buch über eine Sportart und deren Kultur ersetzt es natürlich nicht die eigene Betätigung mit dem Boot. Aber das Buch erleichtert den Zugang zum Paddeln im Canadier und vermittelt Hintergrundkenntnisse, die für die Beschäftigung mit diesem Sport von Nutzen sind.

"Canadierpaddeln" von Axel D. Kühn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-1930-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über Canadierpaddeln erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.