Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

15. Hamburger Kongress Sport, Ökonomie und Medien präsentiert sich mit neuem Webauftritt

Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medien (Hochschule Macromedia)

Das Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medien ist größer geworden und nennt sich ab sofort Kongress.

Pünktlich zur neuen Bezeichnung zeigt sich der 15. Hamburger Kongress Sport, Ökonomie und Medien im Netz mit einem neuen Gesicht. Entwickelt haben den neuen Webauftritt Hamburger Studierende aus dem 5. Semester Mediendesign an der Hochschule Macromedia.

Hamburg (26.02.2015) – "Talk – Meet - Innovate" lautet das Motto des 15. Hamburger Kongresses Sport, Ökonomie und Medien. Im Netz kann der Auftritt weiterhin unter www.symposium-hamburg.de geklickt werden. Das neue Motto findet sich auf allen Publikationen wie Flyern, Plakaten und selbstverständlich auch im Programmheft wieder. Gestaltet wurde der neue Webauftritt von Studierenden aus dem 5. Semester Mediendesign an der Hochschule Macromedia. Die Studenten lieferten sowohl Logo als auch Claim des Kongresses. Neuland ist diese Aufgabe für die Mediendesign-Studierenden nicht. In ihrem Studium über sieben Semester an der privaten, staatlich anerkannten Hochschule Macromedia stehen nicht nur Design-Skills, sondern auch Fächer wie Kommunikationskompetenzen, Business Planning und Projektmanagement auf dem Programm. Bereits im Studium wird der professionelle Umgang mit Unternehmen geschult und praktisch gelebt.

So finden sich auf der neu gestalteten Kongress-Website die ersten Informationen zu Referenten und dem Programm – ebenso ist hier die Online-Anmeldung möglich. Wer sich auf den aktuellsten Stand bringen lassen möchte, der informiert sich unter "News" oder "Social Media".

Das Organisationsteam des 15. Hamburger Kongresses Sport, Ökonomie und Medien freut sich inzwischen über erste Zusagen für Hauptvorträge und Themenpanels. Mit dem Thema "Sport als Bühne – Kommunikation und Mediatisierung von Sport und internationalen Sportgroßveranstaltungen" ist es dem Team gelungen, ein breites Spektrum an Unterthemen anzusprechen. Der Kongress findet am 18. und 19. Juni 2015 im MILLERNTOR-STADION FC ST. PAULI in Hamburg statt.

So konnte zum Beispiel für den Kongress im kommenden Juni als vortragender Referent Paul Keuter (Twitter Deutschland , Head of sports) gewonnen werden. Keuter war bereits zuvor am 15. Januar 2015 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Spiele im Dialog" an der Hamburger Hochschule Macromedia zu Gast gewesen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Januar stand die Bedeutung sozialer Medien für eine mögliche Hamburger Olympiabewerbung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.