Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

0711 präsentiert den WM-Song 2014 "Das dicke, dicke Ding" von Mister Santos aka Ju, Massive Töne

Mister Santos und Franz Beckenbauer

Der WM Song 2014! "Das dicke, dicke Ding" von Mister Santos aka Ju von Massive Töne mit Videobesetzung von Franz Beckenbauer, Palina Rojinski, Joko Winterscheidt, Max Herre, Nico Rosberg uvm.

Die 0711 Agentur aus Stuttgart präsentiert einen der interessantesten WM-Songs der deutschen Fußball-Geschichte!

"Das dicke, dicke Ding" von Mister Santos aka Ju, bekannt von der legendären HipHop Band Massive Töne, kursiert seit letzter Woche im Internet mit einem Musikvideo, das größer nicht sein kann. Franz Beckenbauer "Der Kaiser" höchstpersönlich ist guter Dinge, dass die deutsche Nationalmannschaft mit diesem WM-Song den Titel nach Hause bringt.

Für weitere Motivation und Jubel sorgen im Video neben Franz Beckenbauer noch viele andere Stars und Prominente wie Palina Rojinski, Joko Winterscheidt, Nico Rosberg, Max Herre, Cassandra Steen, Cro, Megaloh, Schowi, Dj 5ter Ton, Hadnet Tesfai, Lem Villemin, Teddy, Harris, Sula Starridou, Collien Ulmen-Fernandes, Sara Nuru, Franziska Knuppe, Jochen Schropp, Uschi Glas uvm. 

Woher kam die Idee zu dem WM-Song? "Ich bin schon immer total fußballverrückt, mein Herz schlägt für den VfB, für Benfica Lissabon und die deutsche Nationalmannschaft. Ich wollte einfach einen geilen Fußballsong machen, der das Zusammengehörigkeitsgefühl beschwört und die Leute mitreißt", sagt Mister Santos.

Die Gäste in seinem Video feiern den Song auf jeden Fall schwer ab. "Ich habe beim Dreh mit dem Kaiser Franz Beckenbauer über alte WM-Songs gesprochen. Er ist froh, dass die Fußballer heute nicht mehr selber singen müssen wie zu seiner Zeit, sondern dass das jetzt ein Künstler macht, der das wirklich kann."

Mister Santos "Das dicke, dicke Ding" ist ab dem 23. Mai im digitalen Handel erhältlich.
Jetzt auf iTunes vorbestellen: http://bit.ly/MisterSantosDasDDDiTunes 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.