Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Wohnen und Arbeiten in einer fremden Stadt

Auch in der Fremde DAHEIM sein - mit einer Wohnung auf Zeit von www.zeitwohnen.de

Ein eigenes Apartment auf Zeit lindert das Heimweh bei einem längeren Aufenthalt in einer fremden Stadt.

Die Mitwohnzentrale http://www.zeitwohnen.de ermöglicht es Reisenden, behagliche und bezahlbare möblierte Apartments und Häuser auf Zeit in Essen, Bonn, Dortmund, Köln oder Bochum zu finden – auch kurzfristig.

Eines der Zauberwörter unserer Zeit ist "Mobilität". Berufstätige müssen in jeglicher Hinsicht mobil sein, sowohl im In- wie auch im Ausland. Immer mal wieder fern der Heimat für mehrere Wochen oder Monate in fremden Städten zu wohnen und zu arbeiten, ist heute nicht mehr nur Managern internationaler Unternehmen vorbehalten – sondern Normalität für tausende Arbeitnehmer. "Furnished apartments for rent" helfen dabei, sich auch in der Fremde wohl zu fühlen. Die Webseite http://www.zeitwohnen.de ist zweisprachig, so dass Informationen über die einzelnen Objekte nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch abgerufen werden können. Eine telefonische Beratung ist – sowohl in Deutsch wie auch in Englisch – über die Hotline 0211 800 234-0 möglich.

Je nach vorhandenem Budget, der gewünschten Lage und Ausstattung sowie nach aktueller Verfügbarkeit kann auf http://www.zeitwohnen.de unter etwa 3000 in der Datenbank registrierten möblierten Wohnungen, Apartments und Häusern gesucht werden – je nach Verfügbarkeit und Budget. Der CEO eines international tätigen Konzerns findet mit Hilfe des Portals passende Business Apartments oder eine repräsentative Villa im Grünen. Studenten, frisch zum Studium in Köln, Bonn oder Essen eingetroffen, mieten sich zur Zwischenmiete in einer günstigen Mehrzimmerwohnung ein, bis auf dem hart umkämpften Wohnungsmarkt ein eine dauerhafte Bleibe gefunden ist. Auch für Handwerkertrupps auf Montage eignen sich die möblierten Wohnungen, sind diese doch sehr viel behaglicher und auch günstiger als etwa ein Hotel. Die Mitarbeiter von Zeitwohnen.de sind Profis, die sich hervorragend in "ihrer" Stadt auskennen und zukünftigen Zeitwohnenden hilfreiche Tipps geben können, etwa, was Kriterien wie Infrastruktur, Verkehrsanbindung und Nähe zum Arbeitsplatz betrifft.

Gerade die Nähe zum Arbeitsplatz ist in einer fremden Stadt neben dem Mietpreis ein wesentliches Kriterium für oder wider eine Wohnung auf Zeit. Behaglichkeit und günstige Miete heben einen extrem weiten Weg ins Büro auch nicht auf – dann wird die Strecke schnell zur Qual, beispielsweise, wenn in der Hauptverkehrszeit mal wieder Stau ist oder die öffentlichen Verkehrsmittel überfüllt. Doch wer gute Arbeit leistet, braucht ein perfektes Umfeld – die Experten von Zeitwohnen.de sorgen dafür, dass jeder Mieter auf Zeit ein solches vorfindet – egal, ob in der Domstadt Köln, in Bonn, Bochum, Dortmund oder Essen.

Anfragen und Suchaufträge für möbliertes Wohnen auf Zeit:
Hotline 0211 800 234-0

Homepage für Online-Suche und Reservierung:
http://www.zeitwohnen.de
info@zeitwohnen.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.