Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Wo gibt es die günstigsten Flüge? / Online-Reiseportale versus Reisebüro

Domberger Reisen Lufthansa City Center Augsburg

Flüge auf Online-Reiseportalen erscheinen auf den ersten Blick oft günstiger als bei einer Buchung im Reisebüro. Doch eine genaue Betrachtung des Preis- / leistungsverhältnisses lohnt sich.

Ob Urlaub oder geschäftlich – mehr als 20 Millionen Deutsche haben 2013 eine Flugreise unternommen und die Zahl steigt weiter. Online-Reiseportale werben mit günstigen Flügen sowie einfacher und bequemer Buchung über Internet. Ist die selbständige Buchung über Internet wirklich die beste Wahl oder lohnt es sich ein Reisebüro zu konsultieren?

Die beste Verbindung zum Zielort
Grundsätzlich können Reisebüros auf dasselbe Flugangebot zugreifen wie Online-Reiseportale. Einige Flugangebote sind jedoch ausschließlich online buchbar. Umgekehrt hat das Reisebüro Zugriff auf Flüge, die online nicht verfügbar sind. Die schnelle Prüfung der Verfügbarkeit von Flügen ist ein großer Vorteil bei der Buchung im Reisebüro, besonders bei Routen mit Zwischenstopps und der Nutzung von verschiedenen Airlines. Auf einen Blick können mehrere Varianten und Preise geprüft werden. Im Onlineportal erfordert das einen erheblichen Recherche- und Zeitaufwand.

Preisgestaltung
Was auf den ersten Blick günstig erscheint, kann bei Buchung im Online-Reiseportal teuer werden. Denn wie so oft kommt es auf das "Kleingedruckte" an. Sind alle Steuern, Flughafengebühren und Servicegebühren bereits im Preis enthalten? Wie werden Stornierungen gehandelt und wieviel und welches Gepäck wird kostenlos transportiert? Fragen, die den Reisepreis erheblich beeinflussen können. "Im Reisebüro erhält der Kunde den Endpreis und ist vor bösen Überraschungen geschützt", erklärt Renate Ammer, Büroleiterin von Domberger Reisen Lufthansa City Center Königsbrunn.

Bei Billigflügen werden zudem oft kleine Flughäfen weit außerhalb der Zieldestination angeflogen. Kosten und Zeit für Bus, Zug oder Taxi zum bis zu 100 km entfernten Zielort relativieren dann sehr schnell einen günstigen Flugpreis.

Preis und Leistung
Online-Reiseportale sind Vermittler, übernehmen keine Haftung und bieten keine zusätzlichen Serviceleistungen an. Im Reisebüro hat der Kunde von der Erstberatung bis zum Abschluss der Reise einen persönlichen Ansprechpartner, der über alle Flugverschiebungen oder –ausfälle informiert, sich um Stornierungen und Umbuchungen kümmert und den Kunden im Falle von Reklamationen bei der Durchsetzung von Ansprüchen unterstützt. "Besonders bei unvorhergesehenen Zwischenfällen wie Streiks, Naturkatastrophen oder ähnlichem wissen das Kunden zu schätzen. Denn in solchen Krisensituationen ist das Servicetelefon von Online-Reiseportalen meist hoffnungslos überlastet und man ist auf sich alleine gestellt", weiß Renate Ammer.

Bevorzugte Konditionen für Vielflieger, Gruppen und bei Packages
Nicht nur Reisende, die Sicherheit schätzen und sich mit den vielen Details einer Buchung nicht beschäftigen wollen, sind im Reisebüro besser aufgehoben. Vor allem Vielflieger, wie Geschäftsreisende, profitieren vom Service und den guten Konditionen im Reisebüro.

"Wir kennen die Präferenzen unserer Kunden, also welche Airline, welche Hotelkette, welche Mietwagenfirma bevorzugt werden und buchen entsprechend schnell und unkompliziert", erklärt Birgit Stumpf vom Domberger Reisen Lufthansa City Center Augsburg.

Reisebüros haben mit Partnerunternehmen wie Hotels oder Mietwagenfirmen Sonderkonditionen vereinbart und können Preise anbieten, die insgesamt günstiger sind und zudem einen Rundumservice enthalten. "Auch kurzfristig können wir Flüge organisieren und umbuchen, verfügen über Wartelisten-Präferenzen oder können Flüge bis zu drei Tage reservieren. Unsere Kunden müssen sich selbst um nichts kümmern", argumentiert Birgit Stumpf. Aspekte, die für einen flexiblen Geschäftsverkehr von großer Bedeutung sind und die Online-Reiseportale nicht leisten können.

Neben guten Firmenkonditionen kann das Reisebüro auch interessante Gruppentarife aushandeln und anbieten. Auch gibt es günstige Packages, die Flug, Hotel und Mietwagen beinhalten, sodass der Preis insgesamt attrkativer ist, als bei Einzelbuchung im Online-Reiseportal.

Und es gibt noch einen Punkt, der in Zeiten von Datenklau für viele Reisende ausschlaggebend ist: Auf Onlineportalen ist fast ausschließlich Kreditkartenzahlung vorgesehen, im Reisebüro kann jede Zahlungsart gewählt werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.