Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Witzige Lektüre für Reiselustige – neues Buch gibt amüsante Reise-Tipps für nah und fern

 „Annye auf Tour“ von Annye Davidas

„Annye auf Tour“ von Annye Davidas erzählt mit gewohnt spitzer Zunge, was bei Reisen zu beachten ist und wie man lieber keine Reisen verbringen möchte.

Annye Davidas hat wieder zugeschlagen. "Annye auf Tour" ist ihr neuster Streich – das heißt: Reiselustige aufgepasst! Annyes ultimative Travel-Tips haben es nämlich in sich. Egal ob Sonnenanbeter im Tanktop oder Antarktis-Gänger mit Thermounterwäsche im Gepäck – bei dieser witzigen Reiselektüre kommt jeder Leser auf seine Kosten. Und kein Auge bleibt trocken … Spätestens, wenn Reisebüro Rose – jetzt neu und online – vom Asienurlaub bis Wandern auf der Schwäbischen Alb aus dem Nähkästchen plaudert.

Das im tredition Verlag erschienene Buch "Annye auf Tour" der Autorin Annye Davidas spricht humorvoll Klartext über die "schönsten Tage" des Jahres. Wie gewohnt schreibt die Autorin mit spitzer Zunge und bringt auch ihr fünftes Buch aus der beliebten Reihe auf den lesenswerten Punkt. Ein heiteres Buch, das auf gelassene Art witzige Reisetipps für jeden Reisenden parat hält, ob er sich auf eine Abenteuereise in die Ferne, auf einen Kurztrip in die Schwäbische Alp begibt oder sich ganz gemütlich von zu Hause aus mit dem Buch in die Ferne träumt.

"Annye auf Tour" von Annye Davidas ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-3607-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr Reisetipps erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.