Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Winterzeit an der Ostsee

Ferienhaus Ostsee

Ostseeurlaub vom Feinsten

Wenn die Tage auffallend kürzer werden…

…und die letzten Besucherströme die Feriengebiete verlassen haben, wird es ruhiger auf dem Darß, in einer der schönsten Urlaubsregion Deutschlands. Aber Insider schätzen gerade diese Zeit der Ruhe in der Ostseeregion Mecklenburg-Vorpommerns und dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Darßer Küste und der Wald zeigen sich in ihrer rauen Natürlichkeit und Einmaligkeit. Per Fahrrad oder zu Fuß kann man die wundervolle Landschaft erkunden, die Tierwelt beobachten und mit etwas Glück ein paar begehrenswerte Strandfundstücke mit nach Hause nehmen. Im Übrigen zeigt das Darß-Museum im Ostseebad Prerow noch bis zum 22.11.2015 eine Sonderausstellung von Manuela Roth unter dem viel versprechenden Namen "Dosenfisch& andere Köstlichkeiten", in der es um Strandfunde und Papierkunst geht. Eine weitere interessante Ausstellung kann man im Borner Hof noch bis zum 31.12.2015 besichtigen. Aus Anlass des 125-jährigen Bestehens des Borner Tonnenbundes wurden zahlreiche Exponate, wie Knüppel, Erinnerungsfotos und Königswürden zusammengetragen, um die Besucher über die weit über die Region des Darßes bekannte Tradition des Tonnenabschlagens zu informieren. Wenn man dann am Abend in einem der gemütlich eingerichteten Ferienhäuser mit Kamin seinen Punsch oder Tee genießt, wird man mit Sicherheit feststellen, dass mit den "schönsten Wochen des Jahres" nicht nur die Sommermonate gemeint sein müssen.

Sie suchen eine passende Ferienwohnung für Ihren Ostseeurlaub?

Die Ferienanlage Auf der Sonnenseite befindet sich in zentraler und ruhiger Lage des Darßer Ferienortes Born. Mit seinen beiden Ferienhäusern Lichttaucher und Sonnensegler erwartet Sie ein gemütliches Ambiente, Wohlfühlqualität und eine Portion Ostseefeeling in direkter Umgebung der Naturparadiese Bodden und Ostsee.

http://www.darss-aufdersonnenseite.de/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.