Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen - Schmunzellektüre über Pleiten und Pannen im Urlaub

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen." von Eckhard Duhme

Eckhard Duhme berichtet in "Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen." nicht nur von tollen Sehenswürdigkeiten, sondern auch von den Orten, die man in Sardinien lieber vermeiden sollte.

Sardinien ist für viele ein beliebtes Reiseziel, doch es kann während des Reisens auch jede Menge schief gehen. Die humorvolle Urlaubslektüre zeigt auch diese weniger schönen Seiten eines Urlaubs. Die Leser erfahren durch die Augen des Autors jede Menge über Sardinien, über die Menschen, die dort leben, über andere Touristen und Reisende, aber auch über die Pannen, die es während einer derartigen Reise geben kann. Begeben Sie sich mit Eckhard Duhme auf eine ganz besondere Sardinienreise!

Wer den Fakten in normalen Reiseführen eher skeptisch gegenüber steht, der erhält in "Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen." von Eckhard Duhme authentische Einsichten darüber, was sehenswert ist und was eher nicht. Der Reiseautor beschreibt in seinem Buch viel Sehenswürdigkeiten, die er besucht hat und zeigt, ob diese die Zeit und das Geld wert sind, oder was man sich für einen Tag eher vornehmen sollte. Sein Sardinienbuch dient als witzige Urlaubslektüre sowie als ein alternativer Reiseratgeber.

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen." von Eckhard Duhme ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4718-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.