Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Wenn ein Traum zum Alptraum wird – neues Buch über ein mysteriöses italienisches Haus voller Erinnerungen

„Via del Pino“ von Van Eycken

Ein Haus in Italien ist der Traum vieler. In dem Roman „Via del Pino“ erzählt der Autor Van Eycken die Geschichte eines geheimnisvollen italienischen Landsitzes.

Endlich - der Traum des Protagonisten geht in Erfüllung. Mitten in Italien steht ein altes Bauernhaus zum Verkauf. Rasch ist es gekauft und renoviert. Alles scheint gut, wäre da nur nicht der Vorbesitzer, der immer wieder am Haus auftaucht – und das mitten in der Nacht.

Und dann ist da noch dieser Stapel voller Erinnerungen der Vorfahren des Verkäufers. Die auf Papier niedergeschriebenen Ereignisse nehmen den Protagonisten immer mehr gefangen. Die Dokumente enthalten lustige, interessante Anekdoten, stecken aber auch voller hässlicher Details. Alles scheint im Zusammenhang mit dem Haus an der Via del Pino zu stehen, in dem sich bald zahlreiche ungebetene Besucher einfinden, darunter aber auch eine attraktive Frau aus einem Städtchen in der Nähe.

Van Eycken enthüllt in seinem im tredition Verlag erschienenen Roman "Via del Pino" ein anderes Bild als das des klischeebeladenen Land des Dolce Vita. Der Protagonist stößt in seinem neuen Haus auf eine geheimnisvolle Vergangenheit des Stückchens Land, das seinen Traum von einem ruhigen Leben in Italien erst einmal zum Platzen bringt.

"Via del Pino" von Van Eycken ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8424-0236-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier erfahren Sie alle Informationen zum Buch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.