Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Wasser in der Wüste - Tagebuch einer Selbstfahrer-Safari durch Namibia

„Wasser in der Wüste“ von Gudrun Jakob

„Wasser in der Wüste“ von Gudrun Jakob nimmt den Leser auf eine spannende Safarireise.

Ein Jahr vor der Reise hatte die Autorin keine Ahnung, welches Afrika sie in Namibia erwarten würde. Ein afrikanisches Land - weit weg, sehr weit weg! Völlig fremd! Natürlich denkt man bei Namibia an die Wüste Namib mit ihren faszinierenden roten Dünen, an wilde Tiere und Safaris – eben Afrika! Aber Namibia ist ein ganz anderes Afrika. Viel befremdlicher! Voller Gegensätze und dennoch voller Harmonie! Seltsam und doch vertraut! Die Grundlage für dieses Tagebuch liefern die Notizen, die Gudrun Jakob während dieser fast zweiwöchigen Reise im Frühjahr 2011 durch Namibia festgehalten hat.

Eine Reisegruppe, unterwegs mit zwei Offroad- Fahrzeugen auf Safari in Afrika. Gudrun Jakob liefert in einem humorvollen "Reisebericht" einige Anekdoten, die Reisende informieren, unterhalten und eine Idee von dem geben, was sie vor Ort erwartet. Was so alles schief gehen kann, womit man rechnen muss und dass trotzdem alles ein unvergessliches Erlebnis wird, das ist das zentrale Thema dieses spannenden Reiseführers.

"Wasser in der Wüste" von Gudrun Jakob ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-4430-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.