Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Von Hamburg bis Mama Sun: Erinnerungen an das Leben auf Frachtschiffen aus erster Hand

"Von Hamburg bis Mama Sun" von Claus Jürgen Bartels

"Von Hamburg bis Mama Sun" von Claus Jürgen Bartels entführt die Leser auf verschiedene Frachtschiffe und läßt sie am Matrosenleben teilhaben.

In seinem Buch "Von Hamburg bis Mama Sun" sammelt Claus Jürgen Bartels persönliche Erfahrungen aus seiner Zeit auf See. Von 1960 bis 1971 arbeitete Claus Jürgen Bartels auf verschiedenen Frachtschiffen und schrieb seine täglichen Erlebnisse auf. Dieses Buch ist nicht als Biografie gedacht, sondern als ein Einblick in das tägliche Leben auf dem Schiff. Die Leser lernen über das Zusammenleben auf solch begrenzten Quadratmetern und erfahren, welche Jobs jeden Tag ausgeführt werden müssen. Natürlich geht auf einem Frachtschiff manchmal auch etwas schief, wenn beispielsweise unerwartet ein Sturm aufzieht ...

Voller authentischer Geschichten steckt "Von Hamburg bis Mama Sun". Auf verständliche Weise bringt Claus Jürgen Bartels den Lesern seine Erlebnisse näher und erläutert, wenn nötig, unbekannte Begriffe aus der Schifffahrt. Die Geschichten regen manchmal zum Schmunzeln, manchmal zum Nachdenken an. Einige dramatische Erfahrungen provozieren auch eine ordentliche Gänsehaut. Ein Buch für alle Landratten und Seebären mit Interesse am Leben auf hoher See.

"Von Hamburg bis Mama Sun" von Claus Jürgen Bartels ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1600-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.