Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Urlaub 2013: Flugziele weltweit jetzt noch einfacher finden

Günstige Flüge und Reiseangebote finden auf airlines24.com

Neue interaktive Weltkarte lässt Nutzer ganz einfach ihren Wunsch-Zielflughafen finden und
bietet auf weiterführenden Seiten wichtige Reiseinformationen

Auch wenn sich der Winter in diesem Jahr hartnäckig hält, steht die Urlaubssaison kurz bevor. Wer noch nicht genau weiß, wohin die Reise gehen soll, findet im Internet zahlreiche Anregungen und Angebote.

airlines24.com, das Flugsuche- und Reiseportal, macht es den Nutzern jetzt noch leichter, sich über Reiseziele und Flughäfen zu informieren. Auf der neuen, interaktiven Weltkarte können die User die gewünschte Destination auswählen und erhalten daraufhin Detailinformationen zum jeweiligen Ziel bzw. Airport. Man findet etwa eine Übersicht der am jeweiligen Flughafen tätigen Airlines und weiß so direkt, bei welcher Fluglinie man einen günstigen Flug zum gewünschten Reiseziel buchen kann. Zudem gelangt der Nutzer von den jeweiligen Detailseiten auf weiterführende Webseiten, etwa die Homepage des Flughafens oder des Tourismusamtes des jeweiligen Reiseziels.

Auf www.airlines 24.com findet der User aber nicht nur Informationen zu Urlaubszielen und Flughäfen. Über die Flugsuche kann er direkt nach einem Flug suchen, aus den erzielten Ergebnissen das passende Angebot aussuchen und sofort bei der jeweiligen Airline bzw. dem Reiseanbieter buchen. Die Flugsuche kann über Suchoptionen wie Flugzeit oder Art der Flugverbindung individuell angepasst und eingegrenzt werden.

Zudem bietet airlines24.com eine Auswahl aktueller Flug- und Reiseangebote sowie News zu Airlines, Flughäfen und Urlaubszielen. In der Rubrik Reisetipps können sich die User inspirieren lassen und neue Destinationen entdecken.

Das Angebot der Seite wird regelmäßig aktualisiert und stetig ausgebaut.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.