Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Traumland Thailand: Ein Land zwischen Sonne und Touristen

Wer schon einmal im Königreich Thailand war, kann bestätigen, wie artenreich und faszinierend dieses Land in Südostasien ist.

Tropische Regenwälder erzeugen ein Klima, welches nur geringen jahreszeitlichen Schwankungen unterworfen ist. Die malerischen Strände in Hua Hin sind wie gemacht für einen Familienurlaub der besonderen Art. Das Land lässt Touristen einen Traumurlaub erleben, zwischen Tempelanlagen in Bangkok und den schönsten Stränden der Welt.

Thailand hat sich in den letzten fünfzig Jahren zu einer der Hauptdestinationen des internationalen Tourismus entwickelt. Die gesellschaftliche Unabhängigkeit und wirtschaftliche Entwicklung in mehreren asiatischen Ländern führte zu einem regelrechten Ansturm von Reisenden aus Europa und Amerika. Bangkok bildet das kulturelle und gesellschaftliche Zentrum von Thailand und ist mit über acht Millionen Einwohnern zugleich die grösste Stadt im Königreich und wichtigster Verkehrsknotenpunkt im Land. Zahllose Tempelanlagen stehen einträchtig neben meterhohen Geschäftsgebäuden und zeugen von einer Fülle von touristischen Möglichkeiten. Der Tempel Wat Phra Kaeo ist der bedeutendste seiner Art in Thailand und neben dem Nationalmuseum einer der Orte, die Reisende in Bangkok gesehen haben sollten. Der Tradition folgend gehen viele Männer einmal in ihrem Leben für eine bestimmte Dauer in einen Tempel, um dort die Lehren des Buddha zu lernen und als Mönch zu leben. Bei einem Besuch in einer solchen Anlage sollte darauf geachtet werden, sich angemessen zu kleiden und Schulter sowie Beine bedeckt zu halten.

Die Menschen in Thailand sind sehr freundlich und hilfsbereit und helfen gerne, wenn sie von Touristen nach dem Weg gefragt werden. Ausser in den ländlicheren Regionen werden sie gut mit der englischen Sprache kommunizieren können. Bangkok bildet den Ausgangspunkt für die meisten Rundreisen im Land. Südlich der Metropole erstreckt sich eine schmale Halbinsel, die mit Traumstränden, klarem Wasser und einer grossen Gastfreundschaft lockt. Im Schatten der Kokospalmen ist die Provinz Phuket ein beliebtes Reiseziel für Tauchurlauber und auch bei jungen Reisenden durch Nachtleben und die zahlreichen Einkaufszentren beliebt. Nicht weniger interessant, dafür aber ruhiger, ist der Badeort Hua Hin, der von Bangkok aus mit dem Mietwagen ohne Probleme erreichbar ist.

Das Programm in den Hotelanlagen ist besonders auf Familien mit Kindern ausgerichtet, entlastet die Eltern und bietet Ausflüge für Verliebte. Die von den Überschwemmungen weitestgehend verschont gebliebene Insel Ko Samui ist Teil des Samui-Archipels, zu dem noch weitere 60 Inseln gehören, und gut per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Das tropische Klima lockt Touristen zu den Nationalparks und an die kilometerlangen Strände, die malerisch vom Korallenriff umgeben sind. Einheimische freuen sich, die traditionellen Feste mit Reisenden zu feiern und sie an ihrer, wirklich beeindruckenden, Kultur teilhaben zu lassen. Es ist diese Leichtigkeit und Schönheit, die Thailand so besonders und bei Touristen beliebt macht.

Sie erhalten ausführliche Informationen zu Thailand, seinen Destinationen und kulturellen Gegebenheiten unter www.thailand.ch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.