Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Träume werden Wirklichkeit... 7 Tage + 3 Paradiese = 1 Superpreis - auch bei FTI jetzt buchbar

Das neue karibische AirCruise Erlebnis beinhaltet den Transport im Privatflugzeug zwischen den Zielorten und Attraktionen

Mit der „Sun & Fun Experience“ im Privatjet auf die Bahamas, Grand Cayman
und nach Mexiko ab 1.255 Euro (US$ 1611)

Orlando (5. Juli 2012) – Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, sattgrüne Palmen – das Paradies auf Erden hat einen Namen: die Grand Bahamas. Vielleicht auch zwei Namen: die Grand Bahamas und Grand Cayman. Womöglich sogar drei Namen: die Grand Bahamas, Grand Caymann und Cancun. Wie wäre es, diese drei paradiesischen Orte zu erleben bei einem Trip, zu einem Traumpreis und das völlig exklusiv?

Exklusiv – so fühlt man sich als Gast einer Mauiva AirCruise™ Flugrundreise. Mauiva sprengt die Grenzen von klassischen Urlaubsreisen und schlüpft in eine Rolle, die Reiseträume wahr werden lässt. Die Mauiva AirCruise™ Flugrundreise mit dem viel versprechenden Namen „Sun & Fun Experience“ führt die Gäste zu Paradiesen der Extraklasse. Heute plantschen und schnorcheln im warmen Wasser der Bahamas und bei einer Jeep-Tour die Vielfalt der grünen Insel entdecken. Am nächsten Tag auf einem 20 Meter langem Katamaran vor dem berühmten Korallenstrand „Seven-Mile-Beach“ von Grand Cayman schippern und aus einem echten U-Boot die farbenprächtige Unterwasserwelt erleben. Tags drauf die mystischen Maya-Ruinenstätten in Chichén Itzá auf der Halbinsel Yucatán erleben und die mexikanische Gastfreundschaft genießen – das alles und viel mehr erleben die Gäste auf der dritten Mauiva AirCruise™ Flugrundreise in die Karibik.

Auf allen Mauiva AirCruise Routen genießen die Gäste ein besonderes Besichtigungserlebnis durch das bequeme Reisen im Privatflugzeug. So kommen sie entspannt an ihren Zielorten an. Das „Comprehensive“ Paket, das auf der neuen Route angeboten wird, enthält die gleichen Leistungen wie die bereits bestehenden AirCruise Erlebnisse „All-American East Experience“ und „Western Wonder Experience“. Das neue karibische AirCruise Erlebnis beinhaltet den Transport im Privatflugzeug zwischen den Zielorten und Attraktionen, einen sachkundigen und deutschsprachigen Reiseleiter, Erste-Klasse-Unterkünfte im Vier-Sterne-Segment, den Gepäcktransport, tägliches Frühstück und Abendessen – und auf der Tour unter der Sonne erstmals sogar Mittagessen. Selbst die Trinkgelder sind im Reisepreis von 1.682 Euro (US$ 2.161) inbegriffen. Das einfachere Paket „Fly Stay & Sun“ mit VIP-Flug, Hotel-Arrangements und Gepäcktransport gibt es ab 1.255 Euro (US$ 1.611). Diese sind buchbar unter www.mauivaaircruise.com.

Ab Orlando, Florida, führt die neue Route zu zauberhaften Orten, die für Urlaubsträume und Erholung stehen. Aber auch die Abenteurer kommen nicht zu kurz: Im Reisepaket enthalten ist etwa ein Ausflug in den Erlebnispark „Xplor“. Hier können die Mauiva Urlauber mit einem Floß in Tropfsteinhöhlen ein unterirdisches Paradies erkunden. Später lädt die Mystik der Maya-Ruinen zu einer Zeitreise in frühe Jahrhunderte ein. Am Abend werden die Stimmbänder bei der Karaoke-Party trainiert.

An jedem der traumhaften Urlaubsorte verweilen die Gäste zwischen 2 und 3 Tagen. Es warten interessante Führungen und leckere, landestypische Speisen von morgens bis abends, die im Reisepreis mit inbegriffen sind. „Das wird die Beste der drei Reiserouten“, macht Lauren Volcheff, Marketing Vizepräsidentin des Partners Tourico Holidays, Appetit. „Es ist eine Reiseroute, mit der kein Roadtrip, keine Kreuzfahrt oder Busreise konkurrieren kann!“

In Deutschland wird die neue Karibikroute ab sofort von FTI ab 1.819€ für das Fly Stay & Sun Paket angeboten. Im Preis enthalten sind hier auch die Übernachtungen in Orlando sowie weitere zusätzliche Leistungen. Viele weitere Reiseveranstalter, die bereits die zwei bestehenden USA Routen im Programm haben, nehmen die neue Karibik-Route in Kürze in ihr Programm auf.

Aktuelle Pressinformationen und Bilder finden Sie unter www.mauiva.bubm.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.