Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Südafrika-Namibia-Rundreise im Expeditionsbus, 17 Tage

Südafrika-Namibia-Rundreise im Expeditionsbus

Wüste und Wildnis, Stille und Sternenhimmel sind die besonderen Schwerpunkte dieser nicht alltäglichen Reise.

Auf Komfort brauchen Sie deshalb nicht zu verzichten.
Im geländegängigen Expeditionsbus mit Kühlanlage sitzen Sie erhöht auf komfortablen Sitzen (95 cm Sitzabstand) mit bestem Ausblick durch die großen Fenster. Der Expeditionsbus ist optimal geeignet für Fahrten auch abseits befestigter Straßen, wie den in Namibia häufigen Sand- und Schotterpisten.
Der Kühlschrank hält kalte Getränke bereit und aus der Bordküche kann an landschaftlich schönen Stellen schnell ein Picknick bereitet werden.
Eine erfahrene deutschsprechende Reiseleitung begleitet die Rundreise durch das südliche Afrika. Trotzdem sollten Sie dem zünftigen Erlebnischarakter der Reise entsprechend bereit sein, auch "mal selbst mit anzupacken".
Sie übernachten in komfortablen Doppelzimmern mit Bad und WC in ausgesuchten Hotels und Camps mit viel Kontakt zur Natur.

Überwältigende Höhepunkte des südlichen Afrikas erwarten Sie:
Zum Auftakt besuchen Sie Kapstadt, die schönste und älteste Stadt von Südafrika. Dann geht die Fahrt weiter durch das Swartland und die Cederberge, wo der Rooisbostee wächst.
Ihr nächstes Ziel ist der Orange River, Grenzfluß zwischen Südafrika und Namibia, der bei den Augrabies Falls ein tosendes Naturschauspiel bietet.
Dann geht die Fahrt mit dem Expeditionsbus hinein in die roten Sanddünen der Kalahariwüste, wo Sie den großen Kgalagadi (Kalahari) Transfrontier Nationalpark besuchen und anschließend nach Namibia einreisen.
In Namibia, der ehemaligen deutschen Kolonie Deutsch-Südwestafrika, besuchen Sie den eindrucksvollen Fish River Canyon, den zweitgrößten Canyon der Welt!
Ein Stück deutscher Kolonialidylle erleben Sie in Lüderitz an der Atlantikküste. Den Spuren deutschen Diamantenfiebers begegnen Sie in Kolmanskop (Kolmanskuppe), das nach dem vergangenen Boom nun als Geisterstadt in der Namibwüste liegt.
Die größten Sanddünen der Welt des Sossusvlei sehen Sie im Namib Naukluft Nationalpark.
Dann geht eine erlebnisreiche Reise durch atemberaubende, großartige und wilde Landschaften in Südafrika und Namibia in Windhoek, der Hauptstadt von Namibia, zu Ende.
Mit einem kühlen Windhoek Lager können Sie den Staub der Kalahariwüste und der Namibwüste herunterspülen.
Begleiten Sie uns auf dieser besonderen Erlebnisreise im Expeditionsbus von Südafrika nach Namibia und lassen sich beeindrucken!

Flüge ab / bis Frankfurt mit SOUTH AFRICAN AIRWAYS
Anschlußflüge ab / bis Deutschland oder Österreich
Rundreise von Kapstadt nach Windhoek
Deutschsprechende Reiseleitung
Kleine Gruppe max. 20 Personen
Kapstadt - Citrusdal - Cederberge - Calvinia - Augrabies Falls Nationalpark - Kgalagadi Transfrontier Nationalpark - Kalahariwüste - Keetmanshoop - Köcherbaumwald - Fish River Canyon - Lüderitz - Kolmanskop - Namibwüste - Helmeringhausen - Solitaire - Sossusvlei - Sesriem Canyon - Namib-Naukluft-Nationalpark - Windhoek

Das Reiseangebot finden Sie mit allen Daten und Leistungen hier

Beratung und Buchung unter der Rufnummer: 02274 700 23 26 und 02274 700 23 27

Weitere Angebote finden Sie immer unter: www.merkurreisen.de


Als Familienbetrieb sind wir sehr um persönlichen Service bemüht. Sie brauchen sich bei uns nicht durchzufragen, Ihren Ansprechpartner erreichen Sie sofort!
Wir kennen unsere Zielgebiete und informieren Sie ehrlich und aus erster Hand.

Seit 1990 sind wir als Reiseveranstalter auf dem deutschsprachigen Markt. Unsere Spezialität sind hochwertige kulturelle Rundreisen und Reisebausteine weltweit für Menschen, die an fremden Ländern und deren Sehenswürdigkeiten interessiert sind.


Ilona Blaume-Sander / Rüdiger Blaume
MERKUR-REISEN GmbH
Römerstr. 19
50189 Elsdorf
Tel.: +49(0)2274 - 7 00 23 25
www.merkurreisen.de
eMail: info@merkurreisen.de

Umsatzsteuer-ID: DE 186615894, HR B 28354 Köln
Geschäftsführer: Rüdiger Blaume & Ilona Blaume-Sander

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.