Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Sonne, Strand und Eisvergnügen: die Sommerferien jetzt planen!

Alle Ferientermine im Überblick - auf schulferien.cool

Wenn die Temperaturen das erste Mal an der 25 Grad Marke schrammen, denkt jeder nur noch an den Sommer. Wie Sie die Ferien am besten planen, erfahren Sie hier!

Sie sind in Sichtweite: die Sommerferien. In unterschiedlicher Länge und zu verschiedensten Zeiten starten sie in den Ländern Europas und auch in den einzelnen Bundesländern Deutschlands und Österreichs. Diese Staffelung hat den guten Grund, dass nicht alle Erholungssuchenden zur selben Zeit unterwegs sind. Dennoch kommt es an den berühmten Urlauberschichtwechselwochenenden immer wieder zu hohem Verkehrsaufkommen auf den wichtigsten Strecken in den Süden. Wenn sie folgende Punkte beachten, wird der Urlaub entspannter:

1. Wenn möglich vermeiden Sie die starken Verkehrstage und reisen am besten "konträr". Hier finden Sie die Beginnzeiten aller Schulferien für alle Bundesländer.

2. Sollte das nicht möglich sein, achten Sie darauf, immer genügend Trinkreserven im Auto mitzuhaben. Wenn man erst einmal im Stau steht, ist es schwierig, für Getränke zu sorgen!

3. Besonders praktisch sind Kühlboxen, die Sie am Zigarettenanzünder betreiben können. Das garantiert kühle Getränke und auch verschiedene Snacks können so mitgebracht werden.

4. Nehmen Sie Spiele mit, die Ihre Kinder noch nicht kennen und überraschen Sie sie damit, wenn es im Auto so richtig langweilig wird. Das spart Stress!

5. Folgen Sie den Ausweichrouten Ihres Navigationsgerätes nur, wenn Sie vorher die vorgeschlagene Route auf der Karte geprüft haben. So manch einer fand sich bereits ohne Netz in der "Wildnis" - dann wäre es gut, zumindest annähernd zu wissen, wo man ist und ob man hier überhaupt hinwollte.

Mehr Tipps zu Ihren Reiserouten und Destinationen sowie die besten Spielvorschläge für den Urlaub finden Sie im Schulferien Kalender - dem übersichtlichen Ferienkalender mit Pepp!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.