Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Singlereisen- Ein entspannter Urlaub für Alleinreisende

Singlereisen

Singlereisen sind entgegen der landläufigen Meinung keine Partnervermittlung für den Urlaub, sondern Singlereisen bieten einen entspannten Urlaub unter Gleichgesinnten.

Bei den Singlereisen wird im Allgemeinen sehr auf eine einheitliche Altersstruktur geachtet und wenn irgend möglich, wird ebenfalls auf eine gute Verteilung von Frauen und Männern geachtet. Dies ist natürlich nicht immer gegeben, denn gerade bei der Altersgruppe über 50 Jahren, reisen meist deutlich mehr Frauen, als Männer mit. Doch das Angebot an guten Einzelzimmern ist bei den Singlereisen generell groß.

Dazugehören heißt, sich zu entspannen und wohlzufühlen

Irgendwann hat man als Single genug davon, sich im Urlaub die wenig spannenden Gespräche der umsitzenden Familien anzuhören. Meist haben die Kinder die Ambition einen Single zu belustigen oder zu belästigen. Das laut gerufene "Lass das Kevin!" der dazugehörigen Mutter kann vielleicht den kompletten Speisesaal erzittern lassen, aber niemals besagten Kevin. Lange Rede kurzer Sinn, wer allein reisen will und sich dann in seinem Urlaub fühlen muss, wie ein Fremdkörper, gelangt garantiert nicht zu der verdienten Entspannung. Ähnlich ungemütlich wird die Reise für einen jungen Single, wenn er sich in einem Hotel oder einer Gruppe wiederfindet, die ausschließlich aus zwar sehr netten aber deutlich älteren Senioren besteht. Die Interessen können zwangsläufig nicht die gleichen sein und die Ansprüche und Wünsche, die man an diese Reise hatte, bleiben auf der Strecke. Gemeinsame Unternehmungen gelingen doch in der Regel eher in einer harmonischen Gruppe, die von den gleichen Interessen geleitet wird. Ob Sport oder ein spannender Ausflug, es bleibt immer auch ausreichend Zeit, die man für sich allein nutzen kann.

Singlereisen - alles kann - nichts muss

Das Schöne an Singlereisen ist der Umstand, dass man sich wirklich völlig frei fühlen kann, im Urlaub zu tun, was man möchte, entweder allein oder gemeinsam mit anderen. Das beginnt oft bereits bei der Wahl des Zimmers. Wer nicht gern allein ist, kann auch ein halbes Doppelzimmer buchen und lernt dann als Frau vielleicht die künftig beste Freundin kennen oder als Mann den besten Kumpel fürs Leben. Das ist natürlich immer nur der Idealfall. Doch auch im Falle von Abneigungen unter den Gästen ist bei den Singlereisen immer schnell Abhilfe und ein Kompromiss durch die Reiseleitung in Sicht. Ein entspannter Urlaub ist damit stets gesichert. Durch das professionelle Reisemanagement, das bei Singlereisen obligatorisch ist, kann man selbst sich als Alleinreisender ganz entspannt zurücklehnen und einfach seine Reise genießen. Aber das Wichtigste ist, dass wirklich nichts erzwungen oder vorausgesetzt wird. Um jetzt die passende Singlereise zu finden besuchen sie einfach den Internetblog http://singlereisen-billiger.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.