Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Servitex empfing über 120 Hoteldirektoren zum ITB Get-together

Servitex ITB 2015

Am Abend des ersten Messetages organisierte der Textildienstleister sein Event in der Bar Lebensstern in Berlin. Die Kundenveranstaltung der Servitex GmbH gilt als beliebte Networking-Plattform.

Die ITB meldete neue Besucherrekorde. Rund 175.000 Besucher reisten zu der größten Tourismusmesse nach Berlin: "Auch wir sind sehr zufrieden. Diese Messe gewinnt immer mehr an Bedeutung. Außerdem haben wir mit unserer Abendveranstaltung anlässlich der ITB für Hoteliers eine Plattform für einen intensiven Austausch untereinander geschaffen", so Karsten Jeß, Geschäftsführer der Servitex GmbH. Am 4. März 2015 organisierte die Servitex GmbH im Rahmen der ITB ein Event in der Bar Lebensstern in Berlin. Die Kundenveranstaltung für Hoteliers gilt in der Branche seit Jahren als beliebte Networking-Plattform.
Der Textildienstleister stellte Hoteliers vom 4. bis zum 8. März 2015 auf der ITB in Berlin aktuelle Textilmanagementlösungen vor. Dazu gehören beispielsweise ganzheitliche Matratzenschutzsysteme für einen hohen Hygienestandard. Darüber hinaus präsentierten sich auf der internationalen Leitmesse für die Touristik unter anderem rund 11.000 Aussteller aus den Bereichen Länder, Dienstleister, Veranstalter, Buchungssysteme, Verkehrsträger oder Hotels.
Servitex übernimmt für Hotels das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Angebot umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche, innovative Matratzenschutzsysteme sowie Uniformen in unterschiedlichen Formen und Farben. Zu den Kunden zählen namenhafte Hotelketten und bekannte Privathoteliers.

www.servitex.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.