Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Ringhotels bietet Qualität in Service und Betreuung

Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand bei Ringhotels e.V.

Mitgliedshotels profitieren bei den Ringhotels e.V. von einem starken Vertrieb im Privat- und Geschäftsreisesegment.

Ein internetbasierendes Reservierungssystem sowie das eigene Gastbindungsprogramm mit einem vielfältigen Prämienangebot ergänzen die umfangreichen Dienstleistungen der Hotelkooperation.
Die 1973 in Berlin gegründete Hotelkooperation Ringhotels steht für hohe Qualität und vermarktet eigenständige Privathotels regional und überregional. Das fünfzehnköpfige Team des Servicebüros in München unter der Leitung von Susanne Weiss ist Ansprechpartner für alle Themen rund um Vertrieb, Marketing, Presse, Reservierungen und Qualität.
"Die Hotelkooperation steht vor allem für Menschlichkeit und authentische Hotels mit hochwertiger Gastronomie. Ringhotels e.V. bietet dem Hotelier einen guten, qualitätsfokussierten Service. Wir gehen hierbei auf die vielfältigen, individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen ein. Das ist die Grundlage für eine gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit", so Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand bei Ringhotels e.V.
Das Intranet sowie das für alle Hoteliers zugängliche Content Management System sind seit Jahren etabliert und werden durch die Mitglieder in Workshops stetig den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Maßgeschneiderte Schulungen für Hotelier und Mitarbeiter gehören ebenfalls zum vielseitigen Angebot. Die Hotels werden engmaschig betreut und es gibt regelmäßig die Möglichkeit, sich an Aktionen in allen Bereichen zu beteiligen. Ringhotels e.V. verfolgt auch das Ziel, die Stammgastbindung bei gleichzeitiger Verlängerung der Aufenthaltsdauer zu steigern sowie die Zimmerpreise entsprechend zu erhöhen.

www.ringhotels.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.