Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Restel Hotel wird 20.000ster Kunde von SiteMinder

Mike Ford, Geschäftsführer SiteMinder

SiteMinder konnte ein weiteres Haus der Hotelgruppe Restel als 20.000sten Kunden gewinnen. Das Unternehmen gilt als größter Hotel- und Restaurantbetreiber in Finnland.

Mit dem SPA Hotel Rantasipi Tropiclandia in Vaasa/Finnland baut SiteMinder seine Marktpräsenz in Europa weiter erfolgreich aus: neben zahlreichen Privathoteliers gehören auch größere Hotelgruppen wie die Restel Hotel Group zu den Kunden von SiteMinder, die in Finnland mit ihren 47 Hotels und mehr als 230 Restaurants als größter Hotel- und Restaurantbetreiber gilt.
"Durch die Verwendung der SiteMinder-Technologie ist unser Hotel für Urlauber, die auf der Suche nach einer schönen Destination am Meer sowie einer Unterkunft mit attraktiven Angeboten für Familien sind, deutlich sichtbarer geworden. Den Channel Manager von SiteMinder haben wir im Zuge der Zusammenarbeit in unsere Hotelmanagementsoftware integriert, um unseren Online-Vertrieb zu automatisieren. Das bedeutet, wir können mit der hohen Geschwindigkeit, mit der heutzutage Buchungen im Netz vorgenommen werden, mithalten bzw. wettbewerbsfähig bleiben. Das Setup des Systems ist einfach und trägt aktiv zur Steigerung unseres Umsatzes bei, während die Kosten für die Gewinnung neuer Gäste sinken", so Anni Kallioniemi, Senior Vice President Commercial der Restel Hotels Group.
Neben der Marke Rantasipi verfügt die Restel Gruppe über Hotels der Marken Cumulus, Holiday Inn, Crowne Plaza, Indigo Helsinki-Boulevard Hotels sowie Hotel Seurahuone Helsinki und Hotel Atlas Kuopio. Insgesamt verfügt die Hotelgruppe über 8.000 Hotelzimmer.
"Wir sind begeistert, diesen Meilenstein gemeinsam mit Restel zu feiern. Während das Rantasipi Tropiclandia ein neuer Hotelkunde für uns ist, arbeitet die Restel Gruppe selbst bereits seit fast zwei Jahren sehr gut mit uns zusammen. SiteMinder freut sich auch über den Erfolg, der durch die Integrierung eines effizienten Revenue Management Systems entstanden ist und damit dem Unternehmen ein intelligentes sowie effizientes Marketing im Web bietet", erklärt Mike Ford, Mitbegründer und Geschäftsführer von SiteMinder.
Mike Ford fügt weiter hinzu: "Es ist außerdem besonders passend, dass unser 20.000ster Kunde sich in so einer vielfältigen Region wie Europa befindet, wo wir eine ständig wachsende Nachfrage an Technologien - die es Hotels ermöglicht, mehr Kontrolle darüber zu bekommen, wie ihre Zimmer vermarktet und online verkauft werden - sehen."
Der Kundenstamm von SiteMinder umfasst Hotels in derzeit 160 Ländern auf sechs Kontinenten und arbeitet dabei mit rund 350 der Top-Connectivity-Anbieter der Branche als Partner zusammen. Dazu gehören führende Anbieter aus den Bereichen von Online-Buchungskanälen, Hotelmanagement-Software, zentralen Reservierungssystemen und Revenue-Management-Systemen.
Im August diesen Jahres gab das Unternehmen bekannt, dass seine Hotelkunden mit Hilfe der SiteMinder-Technologie bis zum 30. Juni 2015 einen Umsatz von 10,8 Milliarden US-Dollar mit einem Buchungsvolumen von insgesamt 27 Millionen Hotelreservierungen generiert haben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.