Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Pulverschnee und Pistengaudi

Hotel Sportalm - Ihr Hotel in Zauchensee

Die österreichischen Skigebiete werden immer noch mit reichlich Neuschnee verwöhnt. Wer jetzt spontan ist, bucht für wunderbare Märzwochen im Pulverschnee.

Aus der "Sportalmmm", dem Top Hotel in Zauchensee, berichtet man voller Freude über Winterzauber und Schneewunder. "Es schneit und schneit und schneit", schreibt Hotelchef Roland Dolschek auf der Website des Unternehmens, "und traumhaft lockerer Pulverschnee wartet auf die Pistencracks und Freerider. Wenn es so weitergeht mit den Niederschlägen, dann erwartet uns dieses Jahr auch noch ein richtig schönes Frühlings Pistenvergnügen!".

Auf diese guten Nachrichten direkt aus Zauchensee freuen sich Skifans sicher ganz besonders, immerhin ist es nun wieder möglich, so richtig Skiurlaub zu machen, mit allem, was dazu gehört. Wer zu den Stammgästen der "Sportalmmm" gehört, weiß, dass zum echten Skiurlaub nicht nur Pulverschnee und Pistengaudi, sondern auch Wellness, Entspannung und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region gehören.

Genau das serviert das Team des Hotel Sportalm seinen Gästen - und noch viel mehr. Für die Gäste wartet im hoteleigenen Wohnzimmer nicht nur ein offener Kamin, sondern auch die hauseigene Bibliothek sowie das ganz bestimmte familiäre Flair. Man legt Wert auf die typisch österreichische gemütliche Atmosphäre und auf die Erfüllung der individuellen Gästewünsche.
Als kleinstes Hotel in Zauchensee bietet die Sportalm wohl alles, was man sich unter "Wohlfühlen auf 1.350 Meter Seehöhe" vorstellen kann. Und wer jetzt so richtig Lust auf Skiurlaub in Zauchensee bekommen hat, bucht am besten gleich: sportalmmm.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.