Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Postkarten mit dem Smartphone schicken

Beide Kartenseiten

JustSend.de ermöglicht jetzt das Versenden von richtigen Ansichtskarten vom I-Phone oder Android Smartphone aus in alle Welt.

Sie sind im Urlaub und wollen eine persönliche Postkarte an die Freunde und Verwandten schicken? Der Spaziergang zum Kiosk war gestern. Heute nimmt man sein Smartphone und die App "JustSend - Postkarte".

Zunächst wählt man unter drei Größen aus. Neben der Standard A6 Postkarte gibt es eine größere Medium und Maxi Ausführung. Dort kommen die besonders guten Fotos richtig zur Geltung. Das Bild für die Vorderseite entnimmt man der Foto-Galerie, Facebook oder aus der Dropbox. Man kann aber auch direkt einen Schnappschuss mit der Kamera machen. Dem Bild kann dann noch ein Titel gegeben werden. Natürlich lassen sich Bildausschnitt, Schriftart und Position frei wählen. Dazu geht man in den erweiterten Modus. Aber auch Ungeübte erhalten im normalen Modus gute Ergebnisse.

Auf der Bildrückseite schreibt man einen Grußtext oder wählt ihn aus vordefinierten Texten, die man ändern kann, aus. Die Schriftgröße passt sich der Menge an, so dass einiges auf die Karte passt. Sogar ein Unterschriftsfeld ist möglich. Die Adresse entnimmt man den Kontakten oder gibt sie direkt ein.

Man kann mehrere Postkarten im Warenkorb sammeln. Auch ein Übernehmen einer fertigen Karte für eine neue Adresse ist möglich. Die Standardpostkarte mit Zieladresse Deutschland kostet 1,68 € inklusive Porto und echter aufgeklebter Briefmarke. Dabei ist es egal von wo sie abgesendet wird. Die Zahlung erfolgt per PayPal, Kreditkarte oder Abbuchung. Man sollte jedoch während des Bestellens darauf achten eine kostenlose WLAN-Verbindung zu haben, da sonst zusätzliche nicht unerhebliche Verbindungskosten entstehen können.

In Deutschland wird die Karte 2-3 Arbeitstage später am Ziel zugestellt. Sendungen ins Ausland können je nach Zielort ein paar Tage länger dauern.

Die App kann von der Internetseite JustSend.de heruntergeladen werden oder wie üblich für Android aus "GooglePlay" und für das I-Phone aus dem "AppStore". Am 24.07.2014 wurde ein neues Update ins Netz gestellt. Für die Zukunft sind lt. Hersteller weitere Neuerungen geplant.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.